Anzeige

ThSV Eisenach darf zu letzten beiden Heimspielen jeweils 700 Zuschauer begrüßen

Am Mittwoch kommt der TV Großwallstadt, am Samstag der TSV Bayer Dormagen

Frohe Kunde für die Fans des ThSV Eisenach! Der Handball-Zweitbundesligist vom Fuße der Wartburg darf zu den letzten beiden Heimspielen in der nächsten Woche jeweils 700 Zuschauer begrüßen. Das zuständige Gesundheitsamt gab hierfür grünes Licht.
Zum Saison-Halali erwartet das Team um Kapitän Alexander Saul am Mittwoch, 16.06.2021 um 19.30 Uhr den TV Großwallstadt, am Samstag, 19.06.2021 um 19.30 Uhr den TSV Bayer Dormagen. Tages-Tickets für beide Partien sind ab sofort online erhältlich über den Ticketshop auf der ThSV-Homepage (www.thsv-eisenach.de). Tages-Tickets können, solange der Vorrat reicht, ab Montag, 14.06.2021 auch in der Geschäftsstelle der ThSV-Marketing GmbH in der Werner-Aßmann-Halle käuflich erworben werden. Voraussetzung für das Live-Erlebnis Handball beim ThSV Eisenach werden auch in der nächsten Woche die drei G`s sein: geimpft, genesen, getestet. Das ist natürlich zu belegen. Der ThSV Eisenach arbeitet daran, eine Testmöglichkeit an den Spieltagen im Bereich der Werner-Aßmann-Halle zu schaffen. Empfehlenswert ist, zu einem tagesaktuellen Test die Teststellen in den Städten der Region zu nutzen.

Das Team des ThSV Eisenach freut sich auf die beiden Spiele vor Publikum, bevor es in die Sommerpause geht. Die Partie gegen Bayer Dormagen ist zugleich das letzte Saisonspiel für die Schützlinge von Trainer Markus Murfuni.

Th. Levknecht

Einschwören! Das Team des ThSV Eisenach, hier während einer Auszeit, freut sich zum Saisonausklang vor den eigenen Fans spielen zu dürfen – Foto: Ch. Heilwagen 

Anzeige
Top