Anzeige

ThSV Eisenach: Gute Basis im Trainingslager geschaffen

Testspielstart im Erzgebirge

Das waren sehr intensive Tage, wir haben eine gute Basis für die nächsten Tage und Wochen in Vorbereitung der neuen Saison geschaffen, resümierte Markus Murfuni, der Coach des ThSV Eisenach, nach einem mehrtägigen Trainingslager in Thüringens Landessportschule Bad Blankenburg.

Das Programm umfasste große Anteile an Athletikeinheiten.

Die Werte waren gut, stellte Markus Murfuni fest.

Einen Eindruck hebt der ThSV-Coach auch hervor:

Wir haben gute Jungs dazubekommen, eine gute Truppe zusammengestellt. Ich freue mich auf die weitere Arbeit.

Neu ins Team der Wartburgstädter kamen die Rückraumspieler Fynn Hangstein (vom TBV Lemgo Lippe) und Malte Donker (vom TSV Hannover-Burgdorf), Torhüter Johannes Jepsen (vom TuS Nettelstedt-Lübbecke) und Kreisspieler Ruben Carlos Mota Sousa (vom TuS Vinnhorst).

In dieser Woche wird die Arbeit mit dem Ball in das Trainingsprogramm aufgenommen.

Erste taktische Dinge in der Abwehr und im Angriff rücken auf die Tagesordnung, lässt Markus Murfuni wissen.

Auch mit Blick auf die im August anstehenden Testspiele, überwiegend gegen Zweitliga-Konkurrenten. Das erste Testspiel ist für den 03.08.2021 um 18.30 Uhr beim EHV Aue vorgesehen. Im Rahmen eines weiteren Trainingslagers sind zwei Testspiele beim Erstliga-Absteiger HSC Coburg geplant.

Ob die Testspiele mit Zuschauern stattfinden, entscheiden die jeweils zuständigen Gesundheitsämter. Wir sind bemüht, das Testspiel gegen den HC Elbflorenz am 18.08.2021 in der Werner-Aßmann-Halle vor Zuschauern durchzuführen, erklärt Eisenachs Manager Rene Witte.

Hier eine Übersicht der geplanten Testspiele des ThSV Eisenach (Änderungen möglich):
03.08. in Aue (18.30 Uhr)
05.08. in Coburg (19.30 Uhr)
07.08. in Coburg (19.30 Uhr)
11.08. in Leipzig (18.30 Uhr)
13.08. in Mühlhausen gegen den TV Hüttenberg (19.00 Uhr)
18.08. in Eisenach gegen den HC Elbflorenz (18.30 Uhr)
21.08. in Dessau (18.30 Uhr)
28./29.08. 1. DHB-Pokal-Hauptrunde beim VfL Lübeck-Schwartau

Th. Levknecht

Anzeige
Top