Anzeige

ThSV Eisenach schaut gespannt auf Auslosung für die 1. Hauptrunde im DHB-Pokal

Auslosung am Dienstag, 28.06.2022 in der Geschäftsstelle der Handballbundesliga GmbH

Aus dem Urlaub werden Spieler und Trainer des Handball-Zweitbundesligisten ThSV Eisenach am Dienstag, 28. Juni 2022 zur Geschäftsstelle der Handballbundesliga GmbH nach Köln blicken. Dort erfolgt ab 11. Uhr die Auslosung für die 1. DHB-Pokal-Hauptrunde, die am 27./28. August ausgetragen wird. Als „Losfee“ fungiert Daniel Haase. Der 39-jährige Coach, der bei den Rhein-Neckar Löwen die Junglöwen trainiert, wurde vor kurzem von einer Fachjury zum ersten „Nachwuchstrainer der Saison“ gewählt. Der renommierte Übungsleiter hat bereits einige Spieler geformt, die nun mit ihren Teams in der 1. Pokalrunde an den Start gehen werden. Moderiert wird die Auslosung von Sportreporter Finn-Ole Martins.

Insgesamt sind 17 Mannschaften aus der 2. HBL (Tabellenplatz 1-17 aus der Saison 2021/22) und 11 Teams aus den 3. Ligen in den Lostöpfen 1 und 2 vertreten. Diese wurden nach regionalen Aspekten in die beiden Gruppen Nord und Süd unterteilt, wodurch jeweils sieben Partien pro Gruppe gezogen werden. Die Zuteilung der Lostöpfe erfolgt nach der Ligen-Zugehörigkeit der vorangegangenen Saison!
Die 14 Sieger qualifizieren sich für die 2. Runde. In dieser steigen dann die 18 Erstligisten der Saison 2021/22 in den Wettbewerb um den prestigeträchtigen DHB-Pokal ein. Dieser wird am 15./16. April 2023 im Rahmen des REWE Final4 vergeben.

Ausgeographischen Gründen erfolgt eine Aufteilung der Mannschaften in zwei Gruppen: Nord/Süd. Der ThSV Eisenach wurde der Süd-Gruppe zugeteilt. In jeder Gruppe werden zunächst die Drittligisten mit einem Heimspiel gegen die Zweitligisten gelost. Im Lostopf verbliebene Zweitligisten werden anschließend gegeneinander gelost, mit Heimrecht für die erstgezogene Mannschaft.

Hier die Drittligisten für die Süd-Gruppe: HSG Konstanz, SG Leutershausen, SG Pforzheim/Eutingen, TuS KL Dansenberg, TuS Fürstenfeldbruck, VfL Pfullingen.

Die Zweitligisten für die Südgruppe: VfL Gummersbach, ThSV Eisenach, TV Hüttenberg, SG BBM Bietigheim, HSC Coburg, Eulen Ludwighafen, DJK Rimpar Wölfe, TV Großwallstadt.

Alle Spieltermine im DHB-Pokal 2022/23
1. Runde DHB-Pokal: 27./28. August 2022
2. Runde DHB-Pokal: 19./20. Oktober 2022 (mit 18 Erstligisten)
Achtelfinale: 21./22. Dezember 2022
Viertelfinale: 04./05. Februar 2023
REWE Final4 (Halbfinals & Finale): 15./16. April 2023

ThSV Eisenach:
Mit einer Dauerkarte seinen Stammplatz für die Punktspiele sichern!
Rabatt von drei Spielen bei verbindlicher Bestellung bis zum 17. Juli 2022
Mit einem famosen 3. Tabellenplatz hat der ThSV Eisenach die Saison 2021/2022 in der 2. Handballbundesliga der Männer abgeschlossen. Spieler und Trainer befinden sich im wohl verdienten Urlaub. Die Saisonvorbereitung startet Trainer Misha Kaufmann mit seinem Team am 14. Juli 2022. Punktspielstart der Saison 2022/2023 ist am Wochenende 02. bis 04.09.2022. Das erste Heimspiel würde der ThSV Eisenach – nach dem vorläufigen Spielplan – am 10.09.2022 gegen die Eulen Ludwigshafen bestreiten. Dem Punktspielstart voraus geht die 1. DHB-Pokal-Hauptrunde, mit Beteiligung des ThSV Eisenach, am Wochenende 26. bis 28.08.2022. Die Auslosung erfolgt Ende dieses Monats.

Mit einer Dauerkarte sich seinen Stammplatz zu den 19 Heimspielen sichern, dieses Angebot unterbreitet der ThSV Eisenach. Für Dauerkarten-Inhaber der Spielzeiten 2019/2020, 2020/2021 und 2021/2022 besteht ein Vorkaufsrecht. Diese wurden angeschrieben. Wer von dieser genannten Gruppe kein postalisches Schreiben erhalten hat, kann natürlich auch sein Vorkaufsrecht wahrnehmen, meldet sich bis 12.08.2022 verbindlich in der ThSV-Geschäftsstelle.

Neu an einer Dauerkarte interessierte ThSV-Anhänger melden sich ab 27. Juni 2022 über ein entsprechendes Formular auf der Homepage (www.thsv-eisenach.de). Ein Rabatt von 3 Spielen erhalten verbindliche Anmeldungen bis einschließlich 17. Juli 2022. Alle verbindlichen Bestellungen ab dem 18. Juli erhalten einen Rabatt von 2 Spielen auf die Dauerkarte.

Der ThSV Eisenach hat den Ticket-Anbieter gewechselt, arbeitet nun mit der Firma Reservix zusammen. Der Dauerkartenverkauf startet am 12. Juli 2022. Ab diesem Zeitpunkt werden Dauerkarten in der Geschäftsstelle der ThSV-Marketing GmbH in Eisenach (Werner-Aßmann-Halle, Sportpark 1) ausgegeben oder gegen Aufpreis versendet. Die Dauerkarten- und Einzelpreise für die neue Saison werden leicht angehoben.

Dauerkarten
Für die Hasselmann-Tribüne (Blöcke C und D) kostet die bis 17.07.2022 verbindlich bestellte Dauerkarte 400,00 €, ab 18.07.2022 dann 425,00 €, für Jugendliche/ Studenten/ Schüler/ Azubi bei Bestellung bis zum 17.07.2022 beläuft sich der Preis auf 320,00 € und danach auf 340,00 €. Hasselmann-Tribüne (Blöcke B und E): 320,00 € bis zum 17.07. und danach 340,00 €, für Jugend, Studenten, Schüler und Azubis 240,00 € und 255,00 € ab 18.07.22. Lindig-Tribüne (hinter Tor links) und SSV-Kroschke-Tribüne (hinter Tor rechts) 288,00 € sowie 306,00 € ab 18.07.22, Jugend/Studenten/ Schüler/ Azubi 208,00 € und ab 18.07.22 dann 221,00 €. Hasselmann-Tribüne (Blöcke A und F: 256,00 € bei einer Bestellung bis zum 17.07.22 und danach 272,00 €, für Jugend/Studenten/Schüler/ Azubi 176,00 € und danach 187,00 €. Stehplatz: 192,00 € bei Bestellung bis zum 17.07.22 und danach 204,00 €, für Jugend/ Studenten/ Schüler /Azubi 112,00 € und 119,00 € ab 18.07.2022.

Jugendkarten sind für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 17 Jahren. Studenten, Schüler und Auszubildende haben einen gültigen Nachweis vorzulegen. Kinder bis 6 Jahre benötigen keine Eintrittskarte, haben aber keinen Anspruch auf einen Sitzplatz!

Tagestickets
Der Einzelkartenverkauf für die komplette Hinrunde startet am 16. August 2022. Tickets können online über die Homepage des ThSV Eisenach (www.thsv-eisenach.de), in der ThSV-Geschäftsstelle und in angeschlossenen Vorverkaufsstellen des Ticketpartners erworben werden.

Die Einzelticketpreise für die Saison 2022/2023:
Hasselmann-Tribüne (Blöcke C und D): 25,00 €, Jugend/ Studenten/ Schüler/ Azubis 20,00 €
Hasselmann-Tribüne (Blöcke B und E): 20,00 €, Jugend/ Studenten/ Schüler/Azubis 15,00 €
Lindig-Tribüne (hinter Tor links) / SSV-Kroschke-Tribüne (hinter Tor rechts): 18,00 €, Jugend/ Studenten/ Schüler/ Azubis 13,00 €
Hasselmann-Tribüne (Blöcke A und F): 16,00 €, Jugend, Studenten, Schüler, Azubis 11,00 €
Stehplatz: 12,00 €, Jugend/ Studenten/ Schüler/ Azubis 7,00 €
Beim Kauf von Tagestickets an der Abendkasse wird ein Aufschlag von 2,00 € je Eintrittskarte erworben.

Th. Levknecht

Anzeige
Top