Eisenach Online

Werbung
Martin Potisk überzeugte als Joker | Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach

Beschreibung: Martin Potisk überzeugte als Joker
Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach

ThSV Eisenach will auch spielerisch überzeugen

Wartburgstädter empfangen den TV Großsachsen aus Baden-Württemberg

Im 4. Saisonspiel will der ThSV Eisenach den 4. Sieg. Doch wenn die Wartburgstädter am Samstag, 15.09.2018 um 19.30 Uhr mit dem TV Germania Großsachsen aus Baden-Württemberg ein bisher punktloses Team empfangen, wollen sie auch spielerisch überzeugen.

Unsere Fans wollen eine spielerisch dominierende Mannschaft sehen, so wie in der ersten Halbzeit beim Auswärtsspiel in Groß-Bieberau, betont Sead Hasanefendic.

Der Trainer des ThSV Eisenach muss auf die verletzten Willy Weyhrauch und Mladan Jovanovic verzichten. Eventuell kommt es zu einem Kurzcomeback von Kreisspieler Justin Mürköster, der seit dem Herbst des Vorjahres verletzungsbedingt pausiert.

Wir gehen aber kein Risiko ein, fügt Sead Hasanefendic hinzu.

Er setzt am Samstag auf den jungen Slowaken Martin Potisk als Joker,  der zuletzt mit seiner Explosivität und Dynamik nach seiner Einwechslung überzeugte. Beginnen wird der ThSV Eisenach wohl in seiner Stammformation der letzten Wochen mit Adrian Wöhler auf Links- und Jonas Richardt auf Rechtsaußen, Daniel Luther im linken und Alexander Saul im rechten Rückraum, Marcel Schliedermann als Spielgestalter, Hannes Iffert am Kreis und Stanislaw Gorobtschuk im Tor. Routinier Duje Miljak löst zumeist Alexander Saul für Abwehraufgaben ab.

In der Werner-Aßmann-Halle treffen am Samstagabend die bisher sichersten Werfer von der Siebenmeterlinie aufeinander. Für Eisenachs Daniel Luther steht eine 100 %-Quote: 14 Versuche, 14 Treffer. Nur geringfügig schlechter Patrick Buschsieper vom TV Großsachsen: 13 Treffer, 14 Versuche. Um zur Siebenmeterlinie schreiten zu können, ist das Spiel in die Tiefe, zum Kreis, die Voraussetzung. Das hat der ThSV Eisenach auf der Agenda.

Die Tageskasse öffnet um 18.15 Uhr. Tickets sind in allen Preiskategorien erhältlich. Vorab können Eintrittskarten via Internet unter www.thsv-eisenach.de erworben werden.

Th. Levknecht

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top