Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach
ThSV-Keeper Blaz Voncina, bekommt er zunächst das Vertrauen des Trainers?

Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach
ThSV-Keeper Blaz Voncina, bekommt er zunächst das Vertrauen des Trainers?

ThSV Eisenach will gegen den Tabellenführer was reißen

Wartburgstädter empfangen zum Auftakt von 4 Heimspielen in Serie den ASV Hamm-Westfalen / Lukratives Ticket-Sonderangebot

Wir werden vor dem Tabellenführer nicht in Ehrfurcht erstarren, erklärt Rene Witte, Geschäftsführer und Manager des ThSV Eisenach.

Trainer Sead Hasanefendic wird noch deutlicher und stellt die Frage:

Warum soll es uns nicht gelingen, dem Tabellenführer die erste Niederlage beizubringen.

Der ThSV Eisenach empfängt am Samstag, 28.09.2019 – zum Auftakt von vier Heimspielen in Serie gegen Hochkaräter der Liga – den noch ungeschlagenen Spitzenreiter ASV Hamm-Westfalen (Anwurf um 19.30 Uhr).

Mit 5:5 Punkten nach 5 Spieltagen ist der Aufsteiger von der Wartburg nicht unzufrieden. Was noch fehlt ist die Konstanz der jungen Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von 24,5 Jahren.

Wir durchleben einen Reifeprozess, konstatiert Rene Witte.

Beim 25:25-Remis am vergangenen Spieltag im Auswärtsspiel beim Erstbundesliga-Absteiger SG BBM Bietigheim lieferte der ThSV Eisenach, entgegen den Auswärtsspielen in Dresden und Dormagen, über 60 Minute eine ordentliche Listung ab, verpasste nur haarscharf einen Sieg.

Wir geben uns als Aufsteiger bescheiden und freuen uns über diesen starken Punkt, erklärt Sead Hasanefendic.

Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach
nte Tokic, Eisenachs bisher bester Werfer.

Tabellenführer will in Eisenach punkten
Der jüngste ThSV-Auftritt in Bietigheim hat Kay Rothenpieler; Trainer des ASV Hamm-Westfalen, beeindruckt:

Uns erwartet eine von Emotionen geprägte Mannschaft, die trotz der vielen Veränderungen im Kader sehr eingespielt wirkt. Die Deckung ist sehr variabel, zweifellos kann sich das Team auf Stärken des Gegners einstellen. Gegen diese Defensive müssen wir kühlen Kopf bewahren und in der eigenen Abwehr die Kontrolle über das wahrlich schnelle Eisenacher Spiel erlangen. Wir nehmen den Kampf natürlich an, denn schließlich wollen wir etwas Zählbares mit auf die Heimreise nehmen!

Sein Team hat die zweitmeisten Tore erzielt und die wenigsten Gegentore der Liga kassiert.

Thüringer Handballtempel zum Kochen bringen
Eisenachs Trainerikone hält viel Lob für den samstäglichen Kontrahenten bereit. „Eine über Jahre mit klarem Konzept kontinuierlich geformte Mannschaft, im Vorjahr und kürzlich punktuell verstärkt, mit ausgeklügeltem Spielsystem. Nun sollen die Früchte geerntet werden“, konstatiert Sead Hasanefendic. Mit Sören Südmeier und Merten Krings spielen zwei der besten Mittelmänner beim ASV Hamm-Westfalen. In Bietigheim (27:16) und in Hamburg (32:26) wurde auswärts gewonnen, zuletzt im Heimspiel der TV Emsdetten mit dem Ex-Eisenacher Marcel Schliedermann beim 29:17 regelrecht demontiert. In Konstanz kam der ASV Hamm-Westfalen allerdrings nicht über ein 23:23 hinaus. Die „Mannschaft der Stunde“ sei also nicht unantastbar, verlautet aus den Eisenacher Reihen.

Ich möchte in eigener Halle keinem Gast die Favoritenrolle geben. Wir spielen in der gleichen Liga. Wir respektieren jeden Kontrahenten, doch mit unseren treuen Zuschauern wollen wir auch am Samstag was reißen, zeigt sich Sead Hasanefendic optimistisch. Wir befinden uns in einem Reifeprozess. Der Samstag bietet Gelegenheit zu zeigen, wo wir stehen, ergänzt der Eisenacher Trainer.

Er hofft auf steigende Zuschauerzahlen. Er weiß natürlich nur zu gut, „wenn wir attraktiven und erfolgreichen Handball bieten, kommen auch die Fans“.

Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach
Linkshänder Alexander Saul, der Mann für den rechten Rückraum.

„Wir brauchen eine sehr gute Torhüterleistung!“
Der ThSV Eisenach hat vermutlich – bis auf den langzeitverletzten Kristian Volar – alles an Deck. Auch Keeper Denis Karic ist nach einer abgeklungenen Augenverletzung wieder dabei. Wir haben drei erfahrene und einen jungen Torhüter im Aufgebot. Wir können uns erlauben, auszuwählen. Um gegen den Tabellenführer eine Chance zu haben, brauchen wir eine sehr gute Torhüterleistung! Wen ich für das Tor, wen für das Feld auswähle, ist abhängig von unserem Konzept und unserer Strategie. Die letzte Entscheidung fällt wie stets nach dem Abschlusstraining.

Wer erhält das Vertrauen auf der Regieposition?
Sead Hasanefendic schildert aus seiner Sicht die Situation:

Ich rekapituliere: Wir haben im Sommer mit Marcel Schliedermann unseren Kapitän und Spielmacher verloren. Wir verpflichteten mit Kristian Volar die vorgesehene Nummer 1 auf dieser Position. Dieser zog sich einen Kreuzbandriss zu und wird in dieser Saison wohl nicht auf das Parkett zurückkehren, Wir haben nun für die Position des Spielgestalters drei junge Spieler, für die diese Liga völliges Neuland, eine ganz große Herausforderung ist. Ich kenne meine Spieler und sage: Das sind drei Spieler mit Potential! Yoav Lumbroso kann ich beispielsweise mitten im Spiel bringen, er setzt dann völlig neue Impulse. Klar, Martin Potisk, Jonas Ulshöfer und Yoav Lumbroso haben – für diese Liga – körperliche Defizite. Ich sage aber auch, diese jungen Leute bereiten mir viel Freude!

Bildquelle: © Frank Arnold • sportfotoseisenach / ThSV Eisenach
Yoav Lumbroso, beginnt er dieses Mal auf der Regieposition?

ThSV Eisenach bietet Ticket-Sonderangebot
Das Heimspiel des ThSV Eisenach gegen den Tabellenführer der 2. Handballbundesliga der Männer, den ASV Hamm-Westfalen, am Samstag, 28.09.2019 um 19.30 Uhr ist der Auftakt zu 4 Heimspielen in Serie. Alles gegen Hochkaräter der Liga! Der ThSV Eisenach hält ein Sonderangebot bereit: Vier Eintrittskarten für diese 4 Spiele mitnehmen, mitnehmen, aber nur 3 bezahlen. Das ist möglich vorab online unter www.thsv-eisenach.de, in den Pressehäusern der Mediengruppe Thüringen und in der ThSV-Geschäftsstelle sowie am Spieltag ab 18. 00 Uhr an der Abendkasse der Werner-Aßmann-Halle. Einzelkarten sind natürlich auch erhältlich.

Th. Levknecht

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

200000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top