Werbung

ThSV-Talente mit Training im Freien

Endlich wieder im Mannschaftsverband gemeinsam Sport treiben!

Die Freude war den Handballtalenten des ThSV Eisenach am Dienstag deutlich anzumerken. Die Corona-Pandemie hatte nur individuelle Trainingseinheiten zugelassen.

Training in der Halle ist aktuell noch nicht möglich. So trafen sich zu unterschiedlichen Zeiten die D-Jugend (Trainer Ralf Messer und Severina Fritz), C-Jugend (Trainer Michael Stegner-Guillaume und John Martin) sowie die A- und B-Jugend (Trainer Uwe Seidel und Jan Gesell) auf dem Kunstrasenplatz im Sportkomplex Katzenaue.

Die A- und B-Jugend um Kapitän Philipp Bourtal durfte sich mal am großen runden Leder probieren, bevor es zu ausgiebigen Laufeinheiten ging.

Th. Levknecht

Top