Anzeige

ThSV-Zweitbundesligateam gut gelaunt am Sommergewinns-Sonntag

Vom Trip an die Ostseeküste kehrte Handball-Zweitbundesligist  ThSV Eisenach mit einem vollen Erfolg zurück. In der 72. Auflage eines Klassikers gelang ein 30:27-Erfolg beim HC Empor Rostock. Gut gelaunt trafen sich etliche Spieler am Sonntagnachmittag am Stand des ThSV Eisenach beim Eisenacher Sommergewinn, dem größten deutschen Frühlingsfest. Das ThSV-Fanprojekt bot hier an beiden Sommergewinnstagen Getränke verschiedener Art sowie Deftiges vom Grill an. Bei Sonnenschein war die Stimmung bestens, wurde zugleich die Vorfreude auf den kommenden Mittwoch, 30.03.2022 offenkundig, wenn zum thüringisch-hessischen Nachbarschaftsvergleich der TV Hüttenberg in die Werner-Aßmann-Halle kommt. Anwurf ist um 20.00 Uhr. Eintrittskarten sind im  Vorverkauf online unter www.thsv-eisenach.de und in der ThSV-Geschäftsstelle erhältlich. Es gelten die 3 G-Regeln. Ein Corona-Testzentrum steht am Mittwoch ab 18.30 Uhr vor Ort bereit.
Anzeige
Top