Werbung

Thüringer Schülercup-Sprunglauf in Biberau

7 Podestplätze für das TSG -Team

Nachdem die Thüringer Meisterschaften in Ruhla wegen Schneemangel auf den Matten ausgetragen werden mussten, folgte nun auch ein Sprunglauf innerhalb des Thüringer Schülercups in Biberau auf den Mattenschanzen.

Das TSG/WSC Nachwuchs-Springerteam war mit 13 Sportlern in den Ortsteil Biberschlag gereist, um Punkte für die Thüringer-Schülercupwertung zu sammeln. Trotz einiger Umstellungsprobleme auf den Schanzen im Schleusegrund, gab es eine Reihe Podestplatzierungen und weitere gute Ergebnisse.

In der jüngsten Altersklasse 8 erkämpfte sich Julia Albert den 1. Platz. Podestplätze erreichten weiterhin Lia Meyer/S12w und Louis Günther/S13 auf dem Silberrang sowie Elias Kehr-Ritz/S9m, Anni Strümpfel/S9w, Maja Deutsch/S11w und Melinda Friedel/S12w auf den 3. Rängen. Knapp an den Medaillenplätzen vorbei segelten Eric Schreier/S11m und Maximilian Zapf/S12m auf Platz 4. Janne Haberer, Thomas Brackenhoff und Bjarne Stolz erreichten in der AK 12 die Ränge 6, 7 und 9. Finn NIschan belegte in der AK 10 den 6. Platz.

Werbung
Werbung
Top