Werbung

Cindy und Marvin auf dem Podest

Letztes Wochenende gab es in Oberstdorf Sprung-und Kombinationswettkämpfe für die Deutschlandpokal-Wertung in den Jugendklassen.

Vom WSC 07 waren Cindy Haasch, Marvin Schnittger und Max Herbrechter am Start. Cindy unterstrich erneut ihr Leistungsvermögen und konnte mit 4 Medaillen die Heimreise antreten. Nach zweimal Silber im Spezialspringen überzeugte sie in der Loipe und fuhr als Siegerin in beiden Kombinationswettbewerben über die Ziellinie. Sehr erfreulich war der 2. Platz von Marvin Schnittger im Spezialspringen der Jugendklasse 16. Mit Weiten von 90,5 und 92,5 Metern durfte er die Silbermedaille in Empfang nehmen. Im Mannschaftsspringen gab es für Marvin nochmal Bronze mit dem Thüringer Team. Nach langer Krankheits-und Verletzungphase startete der Deutsche Vizemeister aus dem Vorjahr Max Herbrechter erstmals wieder in einem Wettkampf. Mit einem soliden 11. Platz in der starken Altersklasse 16 konnte Max zufrieden sein.

Werbung
Werbung
Top