Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Thüringer Schülermeisterschaften im
Skispringen und der Nordischen Kombination

Die beiden Partnervereine WSV Brotterode und die TSG Ruhla/WSC 07 Ruhla waren letzten Samstag mit der Durchführung der Thüringer Schülermeisterschaften im Spezialsprunglauf und der Nordischen Kombination der Altersklassen 8 bis 13 beauftragt.
Diese Meisterschaft, welche Anfang Februar in Ruhla wegen Schneemangel abgesagt werden musste, wurde nun in der Werner-Lesser-Skisprung-Arena in Brotterode ausgetragen.
Die Schanzenanlage präsentierte sich in einem hervorragenden Zustand und es gab spannende Wettkämpfe zu sehen. Sportlich gesehen, gab es für die TSG/WSC-Talente 12 Podestplatzierungen und weitere Ergebnisse auf den vorderen Rängen. Die neunjährige Cindy Haasch siegte in der Mädchenklasse I in beiden Disziplinen und wurde somit zweifache Meisterin. Durch den Silberrang von Juliane Hänsgen gab es hier einen zweifachen Ruhlaer Skisprungerfolg.
Neuer Titelträger in der Nordischen Kombination der Schülerklasse 8 ist Finn Wiensczyk. Zwei Medaillen erkämpften sich auch Levin Wagner, Jannik Ostertag und Tommy Haasch.

Nordische Kombination
1. Platz
Finn Wiensczyk/S8,
Cindy Haasch/Mä.I

2. Platz
Levin Wagner/S9,
Frederik Jäger/S11,
Jannik Ostertag /S13

3. Platz
Tommy Haasch/S13

4. Platz
Juliane Hänsgen/Mä.I

5. Platz
Cecil Fuchs/S

6. Platz
Julius Schrön/S11

Spezialsprunglauf
1. Platz
Cindy Haasch

2. Platz
Juliane Hänsgen,
Tommy Haasch

3. Platz
Finn Wiensczyk,
Levin Wagner,
Jannik Ostertag

5. Platz
Cecil Fuchs

6. Platz
Frederik Jäger (1x gestürzt)

7. Platz
Julius Schrön

Rahmenwettkampf/Sprunglauf
2. Platz: Xenia Lüdtke/off.AK 10
3. Platz: Wolf Berthold/off.AK 14
4. Platz: Toni Quent/off.AK 14

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top