Werbung

Ultraleichtflieger trafen sich

Am Wochenende trafen sich auf dem Flugplatz Eisenach-Kindel Ultraleichtflieger aus Thüringen. 13 Flugzeuge machten sich auf den Weg nach Eisenach. Gastgeber des 13. Thüringer Treffens war der Eisenacher Luftsportverein. Ein Gast des Treffens kam gar aus der Schweiz.
Im Mittelpunkt standen der Erfahrungsaustausch und natürlich das Fliegen. Am Samstag stand ein gemeinsamer Flug auf dem Programm. Ziel war die Wasserkuppe.
Am späten Nachmittag waren die Flieger Gäste des Vereines Automobilbau Museum Eisenach. Gemeinsam wurde das Vereinsgebäude O5 besucht.

Werbung
Top