Werbung

Verkehrsbehinderungen wegen Sportveranstaltung

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Aufgrund des Wartburglaufes kommt es am Sonntag, 27. September, in der Kurstraße zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

Im Zeitraum 8 bis 14 Uhr ist in der Kurstaße weder Parken noch Halten am Straßenrand möglich. Damit die Läuferinnen und Läufer ihren Wettkampf austragen können, werden in der Kurstraße – vom Ausgang Feodora Promenade bis zum Parkplatz gegenüber der Kurstraße 1 – Bauzäune beziehungsweise Geländer aufgestellt. Die Straße ist damit halbseitig gesperrt, es steht aus beiden Richtungen nur eine Fahrspur für die Autofahrer zur Verfügung.

Werbung
Top