Werbung

Wartburg-Ensemble öffnet Türen

Auch in diesem Jahr laufen die Vorbereitungen aller Gruppen des Wartburg-Ensembles in vollem Umfang. Weil im Eisenacher Bürgerhaus leider nicht mehr genügend Umfeld für die über 100 Beteiligten vorhanden ist, hat sich das Ensemble entschlossen, die Premiere des Projektes ins Seebacher Kulturhaus zu verlegen. Dort wurde der Vorstand mit offenen Türen empfangen. Gern und bereitwillig zeigte man uns den Saal, der keine Wünsche übrig lässt. Ein großer, gepflegter und freundlicher Veranstaltungssaal mit modernster Licht- und Tontechnik erwartet den Verein. Dazu sind reichlich Garderobe- und Umkleidemöglichkeiten vorhanden und sehr engagierte Helfer in der Verwaltung und im Haus.

Für das Ensemble bedeutet dies natürlich wesentlich mehr Aufwand an Logistik und Organisation, als in Eisenach selbst. Aber die Mitglieder sind sehr engagiert und zuversichtlich, dass das Programm: Tür an Tür in Thüringen wieder viele interessierte Zuschauer anlocken wird. Wir nehmen die Herausforderung gern an. Gibt es doch im Wartburgkreis ebenfalls viele kulturinteressierte Mitbürger und wir kommen ihnen näher. So werden in Vorverkaufsstellen wie Fruchthof Zipf – Wutha-Farnroda, im Fischladen in Sättelstedt, in Deu’s kleiner Kneipe in Seebach und in der Information auf dem Ruhlaer Marktplatz die Karten für den Galaabend angeboten. Catering Deußing sorgt für Speisen und Getränke und nach dem Programm kann noch nach Livemusik getanzt werden.

Das Wartburg-Ensemble öffnet schwungvoll Türen mit der Rasselbande, Kindertanzgruppe, Nachwuchsgruppe und Showtanzgruppe. Die Akrobaten werden wieder mit künstlerisch gestalteten Pyramiden dabei sein. Als Gäste hat sich das Ensemble den Gemischten Chor aus Seebach gewünscht und in Zusammenarbeit mit dem SCC werden auch lokale Begebenheiten nicht hinter verschlossenen Türen behandelt.

Ich hoffe, wir haben Ihr Interesse ein wenig geweckt, nicht nur durchs Schlüsselloch zu blinseln, sonder am 21. November ab 19:00 Uhr bei geöffnetem Vorhang im Seebacher Kulturhaus persönlich die Gala zu bereichern und mit uns bekannte und unbekannte Türen zu öffnen.

Werbung
Top