Weiterentwicklung noch nicht in Ergebnissen sichtbar

Rollstuhl-Handballer der Blue Lions des ThSV Eisenach bei einem Turnier in Hannover

Auch wenn es die Ergebnisse noch nicht aussagen, die Mannschaft hat sich weiterentwickelt, erklärt Bernd Fichtner, der Spielertrainer der Blue Lions, der Rollstuhl-Handballer des ThSV Eisenach.

Sie weilten gerade zu einem Turnier in Niedersachsen.

Wir haben in jedem Spiel die ersten 10 Minuten ausgeglichen gestaltet, doch uns fehlt noch das Durchhaltevermögen über die gesamte Spielzeit, erläutert Bernd Fichtner.

Es sei eine Frage der Zeit, so der einstige Bundesliga-Außen, wenn das Team auch Siege feiern könne. Die gemeinsame sportliche Betätigung stehe zudem stets im Vordergrund. Die Blue Lions des ThSV Eisenach freuen sich auf weiteren Zulauf. Rollstuhl-Handball spielen behinderte und gesunde Menschen. Die Blue Lions des ThSV Eisenach treffen sich in der Regel mittwochs von 20.30 bis 22.00 Uhr in der Werner-Aßmann-Halle. Telefonische Auskünfte erteilt Bernd Fichtner unter 015233928529.

Th. Levknecht

Die Ergebnisse vom Turnier in Hannover: Blue Lions – SG Börde 4:7, The Unterdogs – Blue Lions 9:2, Blue Lions – TSV Wefensleben 5:8, RSG Blue Bandits – Blue Lions 9:3.

Anzeige