Werde Rettungsschwimmer*in!

Am 09. April 2024 beginnt ein weiterer Rettungsschwimmkurs Stufe Silber. Die Ausbildung wird durch die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) Ortsgruppe Eisenach durchgeführt.

Rettungsschwimmer und Rettungsschwimmerinnen werden in fast allen Thüringer Bädern dringend gesucht. Aber auch an Deutschlands Küsten werden Einsatzkräfte für die Sommersaison gesucht.

Zusätzlich erhöhen Grundkenntnisse in der Wasserrettung die eigene Sicherheit und sorgen für einen ungetrübten Urlaubsspaß.

Wie wichtig die Rettungsschwimmausbildung ist, zeigt unter anderem Bilanz des vergangenen Jahres. In 2023 sind in Deutschland mindestens 378 Personen ertrunken!

Ohne unsere ehrenamtlichen Lebensretter hätte es mehr Unglücksfälle gegeben. An Nord- und Ostsee retteten sie diesen Sommer rund 80 Menschen das Leben, sagt Ute Vogt, die Präsidentin des DLRG Bundesverbandes.

Wer Interesse an dem immer dienstags im Aquaplex Sportbad in Eisenach um 19.00 Uhr stattfindenden Lehrgang hat, kann sich noch anmelden unter: https://eisenach.dlrg.de/kurse-und-sicherheit/anmeldung/

Über die DLRG

Die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft e.V. (DLRG) ist mit über 1.900.000 Mitgliedern und Förderern die größte freiwillige Wasserrettungsorganisation der Welt. Auch in Eisenach werden die Schwimm- und Rettungsschwimmausbildungen ausschließlich von ehrenamtlichen Ausbildern geleitet. Infos und Spendenmöglichkeit unter: https://eisenach.dlrg.de/

Anzeige