Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Agrarzahlungen für Landwirte werden noch vor Weihnachten ausgezahlt

2018 war ein schwieriges Jahr für die Landwirtschaft. Es war uns daher sehr wichtig, die geplanten Agrarbeihilfen frühestmöglich an die Landwirte auszuzahlen. Damit können die Bauern den Dürrefolgen bestmöglich entgegenwirken und die Futterversorgung für die Tiere absichern, sagte heute Thüringens Agrarministerin Birgit Keller in Erfurt. Wir haben bereits die Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete in Höhe von fast 20 Mio. € an 1860 Landwirte ausgezahlt. Die Direktzahlungen werden noch vor Weihnachten überwiesen.

Die Agrarzahlungen sind für die Bauern wichtig, da sie einen wesentlichen Teil des landwirtschaftlichen Einkommens bilden. Die Ausgleichszulage für benachteiligte Gebiete erhalten Landwirte, die Ackerbau auf Feldern oder Grünlandwirtschaft in ungünstigen Lagen betreiben. Das ist eng verbunden mit einer nachhaltigen Tierhaltung. Die Landwirtschaft in diesen Gebieten trägt dazu bei, traditionelle Bewirtschaftungsmethoden, die Kulturlandschaft und die Artenvielfalt zu bewahren.

Die Agrarzahlungen dienen dem Erhalt unserer Kulturlandschaft und dem Naturschutz, so Keller.

In diesem Jahr wird erstmalig eine Ausgleichzahlung für spezifische Gebiete in Höhe von 700.000 Euro an 224 Landwirte gewährt. Das dient dazu, wertvolle Grünlandflächen in Ackerbaugebieten zu erhalten und sorgt dafür, diese Grenzstandorte für Landschaft zu nutzen und als Offenlandbiotope zu entwickeln.

Zudem erhalten 4.337 Thüringer Agrarbetriebe noch diese Woche rund 203,87 Mio. € Direktzahlungen. Dazu zählen auch 446 Junglandwirte, die mit 500.000 Euro unterstützt werden. Der Erhalt ist insbesondere durch die Greeningauflagen zu Ökologischen Vorrangflächen und Fruchtfolgevorgaben sowie durch den Grünlanderhalt, ein Kontrollsystem für Vorgaben an aktive Umweltleistungen und die Einhaltung von Standards gebunden.

Die Direktzahlungen werden noch früher als im Vorjahr ausgezahlt, damit die Landwirte nach diesem harten Dürrejahr finanzielle Sicherheit haben, um die nächsten Monate planen zu können. Die Agrarverwaltung hat unter erschwerten Bedingungen hervorragende Arbeit geleistet, so Keller.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top