Anzeige

Autobahn 73: Brücken verbinden

Mit einem großen Volksfest beteiligt sich Schleusingen am Brückenlauf des Rennsteiglaufvereins, dieser Brückenlauf ist einmalig in Deutschland, da dieser sich über insgesamt 10 Autobahnbrücken erstreckt.
Am 3. September 2006 können Tausende Läufer die neue Autobahn A 73 zwischen Suhl und Schleusingen unter die Füße nehmen. Die Athleten absolvieren insgesamt sieben beziehungsweise zehn beeindruckende Brückenbauwerke und können zwischen einer etwa 13 und einer 32 Kilometer langen Strecke wählen.

In Schleusingen ist für die Läufer der Wendepunkt, und zwar direkt
hinter der Talbrücke St. Kilian. „Dort erwartet die Besucher ab 11 Uhr ein buntes Fest“, informierte Hardy Grotjahn von der Schleusinger Touristinformation.
Unter dem Motto „Brücken verbinden – alle Wege führen nach Schleusingen“ gibt es unter anderem Hubschrauberrundflüge oder eine Fahrt mit dem Heißluftballon und viele weitere Events.

Die großartige Leistung der Straßenbauer der komplizierten Strecke wird aber auch bei der großen Technikausstellung deutlich. Bagger und Kipper gibt es sozusagen zum Anfassen. Bergetechnik, Feuerwehr, Transporttechnik, Oldtimersternfahrt und vieles mehr, sowie ein 200-Tonnen-Autokran werden die Highlights bilden.

Übrigens, wer nicht unbedingt am Brückenlauf teilnehmen, die neue Autobahnstrecke dennoch unter die Lupe nehmen möchte, kann das auf der gegenüberliegenden Richtungsfahrbahn tun. Die andere Autobahnhälfte bleibt für die Läufer reserviert.

Anzeige
Top