Bürger für Thüringen stellen Volksbegehren vor

Am Mittwoch, den 1.3.2023, ab 19:00 Uhr im Restaurant Hofbräu am Nikolaitor (Hotel Kaiserhof), Wartburgallee 2 möchten die Abgeordnete des Thüringer Landtags, Dr. Ute Bergner und Andreas Schmidt von Bürger für Thüringen das Volksbegehren vorstellen, das die rechtliche Grundlage für die Abwahl des Thüringer Parlaments innerhalb der Wahlperioden schaffen soll. Die Initiative läuft auf Hochtouren. Die erste Hürde ist (auch mit Unterschriften aus Eisenach) bereits genommen.

Das Treffen mit der MdL soll den Bürgerinnen und Bürgern des Wartburgkreises und unseren Eisenachern auch die Möglichkeit geben, ihre ganz persönlichen Sorgen und Nöte sowie regionale Themen mit der Landtagsabgeordneten zu besprechen. Ob Industriestandort Eisenach, Bildungspolitik, Infrastrukturpolitik oder Stadt- und Kulturpolitik. In welche Zukunft gehen unsere Kinder?

Es geht uns alle an, was in Thüringen passiert oder was nicht. Demokratie lebt von der Mitgestaltung! Die „Bürger für Thüringen“ wollen sich stärker auch in West-Thüringen engagieren.