Werbung

Die Drachenschlucht ist wieder frei und begehbar

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Aufgrund der regelmäßigen Starkwinde ist aber weiterhin mit umstürzenden Bäumen zu rechnen. Auf dem anstehenden Fels haben die Bäume ohnehin wenig Halt und werden daher umgeworfen oder kommen wegen der Regenfälle ins Rutschen.

Es ist also weiterhin Vorsicht geboten!

Top