Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
 | Bildquelle: © Thüringer Landesamt für Statistik

Beschreibung:
Bildquelle: © Thüringer Landesamt für Statistik

Gute Süßkirschenernte in Thüringen erwartet

Nach Mitteilung des Thüringer Landesamtes für Statistik rechnen die auf Marktobstbau ausgerichteten Thüringer Obstbaubetriebe für dieses Jahr bei Süßkirschen mit einem Ertrag von 8,2 Tonnen je Hektar. Der erwartete Ertrag liegt somit auf Vorjahresniveau. Das langjährige Mittel der Jahre 2013/2018 (7,0 Tonnen je Hektar) wird nach dieser ersten Schätzung um 17 Prozent übertroffen. Es wird eine Erntemenge von rund 2.200 Tonnen Süßkirschen erwartet. Bei der ertragsfähigen Fläche der Süßkirschen ist gegenüber dem Vorjahr ein Anstieg um 27 Hektar (+11 Prozent) auf insgesamt 267 Hektar zu verzeichnen.

Für die Sauerkirschen wird ein Ertrag von 9,4 Tonnen je Hektar erwartet. Der langjährige Durchschnitt der Jahre 2013/2018 von 10,4 Tonnen je Hektar wird nach dieser ersten Schätzung um 10 Prozent unterschritten. Die ertragsfähige Fläche der Sauerkirschen bleibt gegenüber dem Vorjahr mit insgesamt 187 Hektar konstant. Die Erntemenge liegt bei rund 1.700 Tonnen Sauerkirschen.

Bitte beachten: Die Ergebnisse stellen die Ertragserwartungen der freiwilligen Ernte- und Betriebsberichterstatter zum Zeitpunkt Mitte Juni dar und können durch bisher nicht vorherzusehende wachstumsbeeinflussende Faktoren mehr oder weniger vom endgültigen Ergebnis abweichen.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

200000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top