Anzeige

Hauptzollamt Erfurt berät telefonisch über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten beim Zoll

Bildquelle: fotolia.com : © Andreas Scholz

Am kommenden Donnerstag, den 9. September, steht das Hauptzollamt Erfurt zwischen 13 und 17 Uhr telefonisch Rede und Antwort und berät zu den Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten beim Zoll. Interessierte Bewerber und Bewerberinnen nutzen bitte die Rufnummern 0361/60176 – 117, 0361/60176 – 109 und 0361/60176 – 296.

Noch immer stellt die anhaltende Pandemie Schulabgänger und Schulabgängerinnen sowie andere Interessierte vor Herausforderungen. Messen können entweder gar nicht oder nur unter strengen Hygieneauflagen stattfinden., so eine Sprecherin des Hauptzollamtes Erfurt.

Neben der Möglichkeit, sich über das Internet und die Social-Media-Kanäle des Zolls zu informieren, soll auf diesem Weg der persönliche Kontakt hergestellt werden. Ob im Kampf gegen Produktpiraterie, Zigaretten- und Drogenschmuggel, im Einsatz für den Artenschutz, für die Steuererhebung oder zur Bekämpfung der Schwarzarbeit – der Zoll bietet mit all seinen Aufgaben viel Abwechslung und zahlreiche Einsatzmöglichkeiten.

Um zu erfahren, wie die Ausbildung bzw. das Studium abläuft und was während und nach der zweijährigen Ausbildung bzw. des dreijährigen dualen Studiums erwartet werden kann, stehen Bedienstete des Hauptzollamtes Erfurt am Donnerstag, den 9. September zwischen 13 und 17 Uhr telefonisch für alle Fragen rund um die Ausbildung und das duale Studium in der Zollverwaltung zur Verfügung.

Erfurt (ots)

Anzeige
Anzeige
Top