Jetzt bewerben: Thüringer Demografiepreis 2024

unter dem Motto „HEIMAT:Thüringen!“ ausgelobt

Auch in diesem Jahr starten wir wieder den Wettbewerb um denThüringer Demografiepreis 2024. Damit wollen wir auf die vielen guten Projekte aufmerksam machen, die die Folgen des demografischen Wandels in Thüringen positiv gestalten. Fast 80 Initiativen hatten sich in den vergangenen zwei Jahren um den Preis beworben. Ich ermutige alle, sich mit ihrem Projekt zu bewerben, sagt die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft anlässlich der Auslobung des „Thüringer Demografiepreises 2024“.

Mit dem Thüringer Demografiepreis 2024 sollen erneut herausragende Maßnahmen, Projekte, Initiativen, Ideen und Konzepte ausgezeichnet werden, die dazu beitragen, die Folgen des demografischen Wandels im Freistaat Thüringen positiv zu gestalten. Bewerben können sich vom 20. Februar bis 7. April 2024 alle Bürgerinnen und Bürger mit Erstwohnsitz in Thüringen sowie Vereine, Verbände, gemeinnützige Einrichtungen, Stiftungen, Religions- oder Weltanschauungsgemeinschaften, Netzwerkinitiativen, kommunale Gebietskörperschaften, Verwaltungen, Unternehmen und sonstige Initiativen, die ein demografieaffines Projekt in Thüringen betreiben.

Das Projekt muss inhaltlich mindestens einen der drei folgenden Themenbereiche berücksichtigen:

HEIMAT:Stärken! – Stärkung der Daseinsvorsorge

Die Auswirkungen des demografischen Wandels machen sich in Stadt und Land unterschiedlich bemerkbar. Ob Entlastung der Ballungsräume oder Stärkung des ländlichen Raums – stets geht es darum, das Leben vor Ort zukunftssicher zu gestalten. Diese Kategorie umfasst alle Projekte mit den Schwerpunkten Gesundheit und Pflege, Mobilität, Wohnen sowie Daseinsvorsorge.

HEIMAT:Sichern! – Sicherung des Fachkräftebedarfs

Die Schaffung bzw. Erhaltung und Förderung gleichwertiger Arbeits- und Lebensbedingungen in ganz Thüringen ist politische Handlungsmaxime. Dementsprechend umfasst diese Kategorie Projekte mit den Schwerpunkten Familienfreundlichkeit, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, partnerschaftliche Erwerbs- und Sorgearbeit, Sicherung von Fachkräften, berufliche und schulische Qualifizierung und Ausschöpfen des Potenzials aller Altersklassen.

HEIMAT:Gestalten! – Gestaltung des gesellschaftlichen Zusammenhalts

Starke und tragfähige Strukturen auf kommunaler Ebene sind Voraussetzung für eine hohe Lebensqualität vor Ort. In dieser Kategorie werden Projekte prämiert, die Heimat stärken, Lebensqualität vor Ort erhalten und weiter steigern, das soziale und gesellschaftliche Miteinander fördern, Teilhabe ermöglichen, Stadt- und Gemeindeentwicklung unterstützen, interkommunale Kooperationen aufbauen – auch durch partizipative Formate – und die sich für den Erhalt von Kultur und Tradition einsetzen.

Bewerbungsformulare sind abrufbar unter www.heimat.thueringen.de. Dem Bewerbungsformular sind ein kurzes Video des Projekts (max. 90 Sekunden, Handyvideos möglich) oder aussagekräftige Bilder hinzuzufügen. Auf der Internetseite sind weitere Hinweise zum Bewerbungsverfahren nachzulesen. Die Gewinner des Preises werden im Rahmen eines Online-Votings ermittelt, das vom 29. April 2024 bis 26. Mai 2024 geplant ist.

Thüringer Demografiepreis 2024 auf einen Blick:

Wer kann sich bewerben?
alle Bürgerinnen und Bürger mit Erstwohnsitz in Thüringen sowie Vereine, Verbände, gemeinnützige Einrichtungen, Stiftungen, Religions- oder Weltanschauungsgemeinschaften, Kommunen, Unternehmen

Anzeige

Welche Projekte können eingereicht werden?
demografieaffine Projekte in Thüringen aus den Kategorien:
HEIMAT:Stärken! – Stärkung der Daseinsvorsorge
HEIMAT:Sichern! – Sicherung des Fachkräftebedarfs
HEIMAT:Gestalten! – Gestaltung des gesellschaftlichen Zusammenhalts

Bewerbungszeitraum

  1. Februar 2024 bis 7. April 2024

Wo bewerben?
Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft
Serviceagentur Demografischer Wandel (SADW), Referat 53
Werner-Seelenbinder-Straße 8
99096 Erfurt
oder elektronisch an
info@serviceagentur-demografie.de

Was muss eingereicht werden?
Bewerbungsformular und kurzes Video des Projekts (max. 90 Sekunden, Handyvideos möglich)

Wo gibt es die Bewerbungsformulare?

www.heimat.thueringen.de

Wie werden die Wettbewerbssieger ermittelt?
über ein öffentliches Online-Voting
vom 29. April 2024 bis 26. Mai 2024

Welche Preisgelder werden vergeben?

  1. Platz: 12.000 Euro
  2. Platz: 8.000 Euro
  3. Platz: 5.000 Euro