Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Jugendliche übernehmen soziales CDU-Netzwerk für einen Tag

Girls‘ und Boys‘ Day bei der CDU-Fraktion und im Thüringer Landtag

Auf Einladung der CDU-Landtagsfraktion haben am Donnerstag 25 Mädchen und Jungen den Thüringer Landtag besucht. Dort informierten sie sich über die parlamentarische Arbeit der Abgeordneten, verschiedene Tätigkeitsfelder in der CDU-Fraktion und der Verwaltung des Thüringer Landtags. Zum Landtagsabgeordneten Raymond Walk gesellte sich eine Sechstklässlerin aus der Schlossparkschule Marksuhl.

Der Girls‘ Day und der Boys‘ Day ermöglicht jungen Menschen, sich mit ihren Berufswünschen auseinanderzusetzen und neue Erfahrungen zu sammeln, sagte Walk.

Der Girls‘ Day fand dieses Jahr bereits zum neunzehnten Mal, der Boys‘ Day zum neunten Mal statt. Mit dem Aktionstag sollen bestehende Rollenstereotype bei der Berufswahl von Mädchen und Jungen überwunden und die Bandbreite der beruflichen Möglichkeiten vor Augen geführt werden.

Es ist immer wieder gut, wenn wir junge Menschen für die Politik in ihrer Heimat begeistern können und sie so auf eine entspannte aber zugleich auch lehrreiche Art und Weise an wichtige Themen unserer Gesellschaft heranführen können, befürwortet Walk den Aktionstag generell.

Beim Blick hinter die Kulissen beschäftigten sich die jungen Politikinteressierten mit der Digitalisierung und übernahmen für diesen Tag den Instagram-Account der CDU-Fraktion. In der Digitalisierung sieht die CDU große Chancen für die Gleichstellung von Mann und Frau, insbesondere bei Lohnunterschieden.

Gleichzeitig besteht durch die digitale Transformation der Gesellschaft aber auch die Gefahr, dass Geschlechterungleichheiten weiter zunehmen. Umso wichtiger ist es, Mädchen und Jungen gleichermaßen mit der Digitalisierung vertraut zu machen, empfiehlt Walk und ergänzt, dass die CDU im Bund beim Digitalpakt aufs Tempo gedrückt hat, war insoweit wichtig und richtig. Digitalisierung beginnt in den Schulen.

So konnten die Mädchen und Jungen an diesem Tag ihre Erlebnisse online schildern und sich mit den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung im Politikbetrieb aktiv vertraut machen.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000101
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top