Anzeige

Kampf um den Titel „Thüringer Landesmeister“

Bildquelle: © PSV Eisenach
Sebastian Vogel und Luca Feldbusch

Dieses Wochenende kämpften unsere Sportler der Altersklassen u15 und u18 um den Titel „Thüringer Landesmeister“.

Martin Engelhart zeigte Sonntag in Nordhausen wieder einmal sein gesamtes Können und kämpfte sich souverän auf den 1. Platz. Saged Al Hasani, unser Landesmeister in der u13, erkämpfte sich als jüngster Jahrgang in der AK u15 einen sehr guten 3. Platz in seiner Gewichtsklasse. Richard Grau musste sich leider mit einem 5. Platz zufrieden geben, für das erste Jahr in der AK u15 aber ein gutes Ergebnis.

Auch für Anna Maria Engelhart lief es in der u18 sehr gut. Sie konnte mit den im Training neu erlernten Techniken im Wettkampf überzeugen und sicherte sich somit, wie Ihr Bruder Martin, den Landesmeistertitel. Lucas Pencun zeigte ebenfalls sein breites Repertoire, musste sich aber im Kampf um Platz 1 geschlagen geben.

Luca Feldbusch und Sebastian Vogel zeigten sich technisch und mental sehr stark. Beide kämpften sich ins Finale und lieferten sich dort einen spannenden Kampf, den nach einem harten Schlagabtausch Sebastian schlussendlich für sich entscheiden konnte.

Wir gratulieren allen PSVlern zur Qualifikation für die Mitteldeutsche Meisterschaft und wünschen schon jetzt viel Erfolg.

Anzeige
Top