Anzeige

Lions sammeln Eicheln

Am Samstag haben 15 fleißige Helfer des Lions-Clubs Eisenach-Wartburg mit Partnern und Kindern Eicheln gesammelt.

Unter Begleitung von Forstamtsleiter Ansgar Pape wurde der zertifizierte Saatgutbestand am Hautsee im Revier Frauensee für die Ernte ausgesucht. Aus den gesammelten Eicheln werden in der landeseigenen Baumschule Breitenworbis junge Bäume angezogen, die in 2 bis 3 Jahren für die Wiederbewaldung der Schadflächen zur Verfügung stehen und einen Beitrag zum Waldumbau leisten.

Das Wetter passte, die Motivation war hoch und zur Belohnung lockten Bratwurst und Getränke. So war es nicht verwunderlich, dass am Schluss eine Ausbeute von 113 kg vermeldet werden konnte. Dafür bekommt der Lions-Club einen Betrag von 450 € vom Forstamt gezahlt, den er für soziale Projekte verwenden wird. Bei dieser gelungenen Aktion in der Natur gibt es also viele Gewinner!

Der Forstamtsleiter weist allerdings darauf hin, dass nur in zugelassen Eichenbeständen gesammelt werden darf, um die 4 € je kg zu erhalten. Daher sollte man vor einer geplanten Sammelaktion mit dem Forstamt oder dem Revierförster Kontakt aufnehmen.

Anzeige
Top