Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Ministerin Keller zeichnet beste Azubis und besten Ausbildungsbetrieb der Grünen Berufe aus

Landwirtschaftsministerin Birgit Keller zeichnete heute im Flughafen Erfurt-Weimar die jahrgangsbesten Auszubildenden und erstmals den besten Ausbildungsbetrieb der Grünen Berufe 2018 aus. Gemeinsam mit Vertretern der Fachverbände überreichte Ministerin Keller den 13 besten Auszubildenden aus dem Agrar- und Ernährungsbereich feierlich Urkunden und Pokale.

Landwirtschaft 4.0 bedeutet, dass Nachwuchskräfte mehr Präzision und Datenmanagement erlernen. Gefordert ist aber auch starkes Verantwortungsbewusstsein für Natur, Umwelt und vor allem für die anvertrauten Nutztiere. Wer sich heute für einen Beruf in der Landwirtschaft entscheidet, der will die Zukunft mitgestalten. Die heute ausgezeichneten Auszubildenden sind mit ihrer Leidenschaft, ihrem Einsatz und ihrer Überzeugung die besten Botschafter für die „Grünen Berufe“. Mit diesem Nachwuchs blicke ich mit Zuversicht auf die Zukunft der Landwirtschaft im Freistaat, sagte Ministerin Keller zu den Absolventinnen und Absolventen.

In diesem Jahr wurde erstmals in Thüringen der Ehrenpreis „Ausbildungsbetrieb des Jahres“ vergeben. Vorschlagsrecht für diese Ehrung hatten die Berufsverbände, die Auszubildenden selbst sowie die Landwirtschaftsämter. Insgesamt wurden 11 Ausbildungsbetriebe vorgeschlagen. Den Titel „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2018 in den Grünen Berufen“ erhielt die „Garten- und Landschaftsbau GbR Carmen und Axel Breitzke“. Der Betrieb aus Zeulenroda-Triebes überzeugte die Jury unter anderem mit einer authentischen und zielgruppenspezifischen Nachwuchswerbung, umfangreichen Weiterbildungsangeboten und einer intensiven Betreuung der Auszubildenden. Die Auszeichnung zum „Ausbildungsbetrieb des Jahres 2018 in den Grünen Berufen“ ist mit 1.000 Euro dotiert. Der Gewinnerbetrieb will das Geld in die weitere Verbesserung der Nachwuchswerbung investieren.

Eine der Jahrgangsbesten Auszubildenden des Jahrgangs 2018 ist Kim Lara Walther aus Eisenach. Sie lernt Tierwirtin (Fachrichtung Schweinehaltung) bei der BEAG Agrar GmbH Behringen.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top