Werbung

Neues Feuerwehrgerätehaus für Reichenbach

Staatssekretär Udo Götze vom Thüringer Ministerium für Inneres und Kommunales übergab heute einen Zuwendungsbescheid über 80.000 Euro an Thomas Brohm (1. Beigeordneter der Gemeinde Hörselberg-Hainich) und Bernd Schrumpf (Wehrführer in Reichenbach) als Teilfinanzierung für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses im Ortsteil Reichenbach.

Insgesamt investiert die Gemeinde 334.000 Euro in den Neubau. Der Baubeginn ist für September 2018 geplant, unter anderen sollen Umkleideräume mit Toiletten, ein Aufenthaltsraum, eine Werkstatt und ein Stellplatz entstehen. Staatssekretär Udo Götze betonte bei der Übergabe nochmals die Wichtigkeit unserer freiwilligen Feuerwehren und spricht den Kameradinnen und Kameraden ein großes Dankeschön aus!

Werbung
Top