Werbung

Neues Prüfzeichen-Design: Frischer Look im Jubiläumsjahr

Im Jahr des 30. Geburtstags erhalten die Prüfzeichen des TÜV Thüringen erstmals ein grundlegend neues Design. Das neue Layout bietet dank Trapezform, rotem Haken und konsequenter Zweifarbigkeit einen hohen Wiedererkennungswert. Es wird dazu beitragen, die Vielseitigkeit unserer Arbeit noch sichtbarer zu machen: Egal ob im Aufzug, auf dem Christbaumständer oder auf Zertifikaten – trotz unterschiedlicher Varianten und Ausprägungen besitzt das Design einen hohen Wiedererkennungswert und wird sich schon bald auf unzähligen Produkten wiederfinden.

Der neue Look wurde von der Erfurter Agentur Viertakt entworfen und ist vielseitig einsetzbar: Die blaue Informationsbühne kann sowohl unterhalb als auch rechts vom weiß unterlegten Logo-Bereich platziert werden und bietet genügend Raum für die Benennung aller geprüften Eigenschaften. Der rote Haken ist zentral in das Prüfzeichen integriert und transportiert intuitiv verständlich die wichtigste Botschaft für den Verbraucher: Das Prüfobjekt erfüllt die Anforderungen der genannten Normen und Standards.

Mit dem neuen Prüfzeichen-Design bietet der TÜV Thüringen seinen Kunden die Möglichkeit, ohne viele Worte auf die unabhängig überprüften Eigenschaften und damit die Produktsubstanz hinzuweisen. Neben technischen Anlagen im öffentlichen Raum sowie Produkten für Industrie und Endverbraucher zertifiziert der TÜV Thüringen unter anderem auch Management-Systeme, Dienstleistungen und ganze Unternehmen entsprechend zahlreicher Normen und entlang eigener Standards. Kurz gefasst stehen dabei die gleichen Aspekte wie vor 30 Jahren im Mittelpunkt: Ein Prüfzeichen des TÜV Thüringen steht weltweit für neutral überprüfte Qualität und Sicherheit.

Werbung
Top