Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Skepsis in der Wirtschaft nimmt zu

Schlechtestes Umfrageergebnis seit fünf Jahren – Nach vorsichtigem Optimismus im Frühjahr 2019 wächst in den Thüringer Unternehmen nun wieder die Angst vor einer länger andauernden Konjunkturflaute. Derzeit laufen die Geschäfte zwar noch gut, beim Blick auf die kommenden Monate gewinnen die Skeptiker aber deutlich die Oberhand. Der Konjunkturklimaindex, der sowohl die aktuelle Situation als auch die Erwartungen und Pläne für die nächsten Monate berücksichtigt, fällt um acht Punkte im Vergleich zur vorhergehenden Analyse und erreicht mit 107 von 200 möglichen Prozentpunkten den niedrigsten Wert seit 2014. Das ist das Ergebnis der jüngsten Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt unter rund 800 Firmen in Nord- und Mittelthüringen.

Der konjunkturelle Rückenwind hat deutlich nachgelassen. Den exportorientierten Unternehmen bläst der Wind inzwischen sogar stark ins Gesicht. Sorgen bereiten den Firmenchefs vor allem das verwirrende Brexit-Szenario, die Handelskonflikte und die internationalen Krisenherde. Aber auch die fehlenden wirtschaftspolitischen Impulse aus dem Inland beinhalten ein erhöhtes Risikopotential und verunsichern die Unternehmer. Branchenübergreifend rechnen nur noch 13 Prozent der Befragten künftig mit einem besseren Geschäftsverlauf, 23 Prozent äußern sich dagegen pessimistisch.

Noch wird der Arbeitsmarkt von den bestehenden Problemen kaum tangiert. Die Beschäftigungspläne der Betriebe lassen jedoch auf eine nachlassende Dynamik in den kommenden Monaten schließen. Sicher setzt der bestehende Fachkräfteengpass der Einstellungsbereitschaft weiterhin Grenzen. Zunehmend macht sich aber auch die konjunkturelle Unsicherheit in den Personalplanungen bemerkbar. So beabsichtigen zwar noch 11 Prozent die Schaffung neuer Stellen, 23 Prozent müssen aber auch über die Reduzierung der Mitarbeiterzahl nachdenken.

Nichtsdestotrotz steht die Wirtschaft gegenwärtig noch auf einem soliden Fundament. Immerhin 42 Prozent der Befragten schätzen ihre aktuelle Situation mit „gut“ ein, 44 Prozent zumindest noch mit „befriedigend“.

Weitere Informationen: www.erfurt.ihk.de (Nr. 3277946)

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

020000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top