Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Thüringer Bevölkerung besucht durchschnittlich einmal im Jahr eine Kinovorstellung

Jeder Thüringer und jede Thüringerin schaute sich in den vergangenen Jahren im Durchschnitt einen Film pro Jahr in den Thüringer Kinos an (1,1 Besuche). Doppelt so häufig erfolgte 2017 der Besuch eines Museums (2,1 Besuche), wie das Thüringer Landesamt für Statistik im Zuge der Gemeinschaftsveröffentlichung „Kulturindikatoren kompakt 2019“ mitteilt. Die Besuchshäufigkeit der Museen ist in den letzten Jahren stetig angestiegen. Dagegen waren die Theaterbesuche mit durchschnittlich 0,3 Besuchen je Einwohner deutlich geringer. Einen Spitzenwert nehmen die Bibliotheksbesuche mit 2,8 Besuchen je Einwohner ein.

Die Statistischen Ämter des Bundes und der Länder veröffentlichen erstmals eine kompakte Ausgabe der Kulturindikatoren. Die handliche Broschüre zeigt die Vielfalt und Breite der Kulturlandschaft in Deutschland. Mit Kapiteln zur Nutzung kultureller Angebote, zur kulturellen Bildung und zum Kulturarbeitsmarkt sowie zur Kulturfinanzierung setzt die Veröffentlichung auf ein breites Spektrum an Themen und Statistiken. Dabei liefert sie Antworten auf verschiedene Fragen: Wie häufig werden Bibliotheken, Museen und Kinos in den einzelnen Bundesländern besucht? Wie nutzen Jung und Alt das Internet für kulturelle Zwecke in Deutschland? Wie viele Erwerbstätige sind in den Kulturberufen beschäftigt?

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000009
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top