Anzeige

Truppenübung im Kreisgebiet WAK

Die Bundeswehr führt vom 7. bis 11. Februar eine Übung durch.

Es handelt sich um eine Kompanieübung mit Fahrzeugbegleitung. Die Übung findet zum Großteil auf unbebautem Gebiet der Krayenberggemeinde Merkers statt. Die Stadt Bad Salzungen und die Gemeinden Leimbach und Krayenberggemeinde einschließlich Tiefenort, werden nur straßenmäßig, im Schwerpunkt B 62 betroffen sein. An der Übung nehmen rund 150 Soldaten und 84 Fahrzeuge teil.

Wanderer, Jäger und sonstige Personen werden um erhöhte Aufmerksamkeit gebeten.

Anzeige
Anzeige
Top