Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Symbolbild | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung: Symbolbild
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Über die Feiertage versorgt Sie der Ärztliche Bereitschaftsdienst

Patienten, die über Weihnachten oder Neujahr krank werden, werden über den Ärztlichen Bereitschaftsdienst versorgt. In insgesamt 28 Bereitschaftsdienstbereichen in ganz Thüringen sind über die Feiertage Sprechstunden eingerichtet. In 23 Bereichen werden diese Sprechstunden in einer Bereitschaftsdienstpraxis auf dem Gelände des örtlichen Krankenhauses angeboten, meist in unmittelbarer Nähe zur Notaufnahme. In Sömmerda, Sondershausen und Bad Frankenhausen wird der Bereitschaftsdienst in Kooperation mit den Notaufnahmen der dortigen DRK-Kliniken durchgeführt.

Thüringenweit beteiligen sich über die beiden Feiertagswochenenden mehr als 1.250 Ärzte sowie fast 1.150 weitere Mitarbeiter (Medizinische Fachangestellte, Fahrer, Dispatcher …) am Bereitschaftsdienst. Für Personen, die nicht in eine Sprechstunde kommen können, ist ein Hausbesuchsdienst eingerichtet. Zu erreichen ist der Bereitschaftsdienst zu den Zeiten, in denen die Praxen geschlossen sind (s. unten), über die kostenfreie Rufnummer 116117.

Telefonnummer 116117 immer bekannter
Die 1. Vorsitzende des Vorstandes der KV Thüringen, Dr. med. Annette Rommel, zeigte sich erfreut, dass die bundesweit einheitliche kostenfreie Nummer des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes in Thüringen inzwischen gut bekannt ist:

Von Januar bis November dieses Jahres haben 153.058 Menschen in Thüringen die 116117 angerufen. Das waren fast 5.000 mehr als im Vergleichszeitraum des Jahres 2017. Dass man über diese Nummer inzwischen auch erfahren kann, welche Apotheke und welcher Zahnarzt Bereitschaft hat, trägt sicher dazu bei, dass immer mehr Thüringer die 116117 nutzen.

Frau Dr. Rommel wies auf die besondere Bedeutung des Bereitschaftsdienstes über diesen Jahreswechsel hin:

Dass in diesem Jahr über Weihnachten und Silvester viele Tage arbeitsfrei sind, gibt vielen Berufstätigen eine gute Möglichkeit zur Erholung nach einem anstrengenden Jahr. Das betrifft allerdings auch die Arztpraxen und Medizinischen Versorgungszentren. Der Bereitschaftsdienst gewährleistet über diesen Zeitraum die Akutversorgung, wenn jemand krank wird. Das ist auch seine Aufgabe. Er kann diese Aufgabe aber nur dann schaffen, wenn er nicht durch Versorgungswünsche blockiert wird, die bis zur regulären Sprechstunde der Praxen im neuen Jahr Zeit haben.

Erreichbarkeit des ärztlichen Bereitschaftsdienstes über Weihnachten und Neujahr:
über die bundesweit einheitliche kostenfreie Rufnummer 116117:
Von Freitag, den 21. Dezember 2018, 13 Uhr, bis Donnerstag, den 27. Dezember 2018, 7 Uhr, sowie von Freitag, den 28. Dezember 2018, 13 Uhr, bis Mittwoch, den 02. Januar 2019, 7 Uhr, wird ärztliche Hilfe über die kostenfreie Rufnummer 116117 vermittelt. Hier erhalten Patienten Auskunft zu den allgemeinen Bereitschaftsdienstsprechstunden sowie zu örtlichen Bereitschaftsdiensten von Augenärzten, Kinderärzten und HNO-Ärzten. Außerdem werden über diese Nummer dringende Hausbesuche vermittelt.

Sprechstunden des hausärztlichen Bereitschaftsdienstes in den einzelnen Bereitschaftsdienstbereichen:

Sprechstunde im Bereitschaftsdienstbereich Eisenach:
Bereitschaftsdienstpraxis im St. Georg Klinikum,
Mühlhäuser Str. 94-95, 99817 Eisenach
Fr, 21.12., und Fr., 28.12., jeweils 13-22 Uhr
Sa, 22.12., bis Mi, 26.12., und Sa, 29.12., bis Di, 01.01. 2019, jeweils 9-22 Uhr

Sprechstunde im Bereitschaftsdienstbereich Bad Salzungen:
Bereitschaftsdienstpraxis im Klinikum Bad Salzungen,
Lindigallee 3, 36433 Bad Salzungen
Fr, 21.12., und Fr., 28.12., jeweils 13-21 Uhr
Sa, 22.12., bis Mi, 26.12., und Sa, 29.12., bis Di, 01.01. 2019, jeweils 9-21 Uhr

Sprechstunde im Bereitschaftsdienstbereich Gotha-Stadt (Stadt Gotha und nordöstlicher Landkreis):
Bereitschaftsdienstpraxis im Helios Krankenhaus Gotha/Ohrdruf,
Heliosstr. 1, 99867 Gotha
Fr, 21.12., und Fr., 28.12., jeweils 13-19 Uhr
Sa, 22.12., bis Mi, 26.12., und Sa, 29.12., bis Di, 01.01. 2019, jeweils 7-19 Uhr

Sprechstunde im Bereitschaftsdienstbereich Gotha-Land (südwestlicher Landkreis):
Bereitschaftsdienstpraxis im Krankenhaus Waltershausen-Friedrichroda,
Reinhardsbrunner Str. 14-17, 99894 Friedrichroda
Fr, 21.12., und Fr., 28.12., jeweils 14-20 Uhr
Sa, 22.12., bis Mi, 26.12., und Sa, 29.12., bis Di, 01.01. 2019, jeweils 8-20 Uhr

Sprechstunde im Bereitschaftsdienstbereich Bad Langensalza:
Bereitschaftsdienstpraxis im Hufeland Klinikum
Rudolph-Weiss-Str. 1-5, 99947 Bad Langensalza
Fr, 21.12., und Fr., 28.12., jeweils 16-19 Uhr
Sa, 22.12., bis Mi, 26.12., und Sa, 29.12., bis Di, 01.01. 2019, jeweils 9-13 und 15-18 Uhr

Sprechstunde im Bereitschaftsdienstbereich Mühlhausen:
Bereitschaftsdienstpraxis im Hufeland Klinikum,
Langensalzaer Landstraße 1, 99974 Mühlhausen
Sa, 22.12., bis Mi, 26.12., und Sa, 29.12., bis Di, 01.01. 2019, jeweils 9-12 und 16-19 Uhr

Sprechstunde im Bereitschaftsdienstbereich Schmalkalden:
Bereitschaftsdienstpraxis im Elisabeth-Klinikum Schmalkalden,
Eichelbach 9, 98574 Schmalkalden
Fr, 21.12., und Fr., 28.12., jeweils 15-19 Uhr
Sa, 22.12., bis Mi, 26.12., und Sa, 29.12., bis Di, 01.01. 2019, jeweils 9-12 und 17-19 Uhr

Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen
Die Kassenärztliche Vereinigung Thüringen ist die Selbstverwaltung der rund 4.000 Ärzte und Psychotherapeuten im Freistaat. Mehr über die KV Thüringen, ihre Mitglieder und ihre Aktionen sowie Hintergrundinformationen über die Kassenärztliche Versorgung in Thüringen finden Sie auch im Internet unter www.kvt.de. Informationen über den ärztlichen Notdienst in Thüringen insgesamt und in Ihrer Region im Besonderen finden Sie stets aktuell unter https://www.kv-thueringen.de/patienten/patinfo/03_Bereitschaftsdienst_Patienten/index.html.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

200000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top