Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Unser Dorf hat Wochenende

In dieser Woche aus Schönau in Thüringen • Sonntag, 26. August 2018, 9.00 Uhr, MDR-Fernsehen

Schönau an der Hörsel liegt zwischen Gotha und Eisenach und gilt als das „Tor zu den Hörselbergen“. Zum Ort gehört der Ortsteil Deubach. Von 650 Einwohnern sind nur wenige in keinem Verein. Da gibt es den Kirmesverein, die Backfrauen, die Feuerwehr sowieso und seit neuestem auch einen Boule-Verein. Was nur wenige wissen: aus Schönau stammt einer der Erfinder der Stenografieschrift. Das Schmuckstück im Ort und ein besonderer Anziehungspunkt ist das Hörselbergmuseum. Fürs gesellschaftliche Leben ist es der Mittelpunkt. Da ist die Museumsnacht nur eine von vielen Veranstaltungen. Immer mit Ideen und helfenden Händen dabei sind Christa Reißig und die Backfrauen. Die Tradition im Ort liegt ihnen am Herzen, das merkt man vor allem, wenn gebacken wird. Damit kennt sich auch die Müllerfamilie Wolf von der Hörselmühle aus: frisch gebackenes Brot und etliche Sorten Kuchen sind fürs Wochenende vorgesehen. Und wenn der Mühlbach genug Wasser hat, läuft vielleicht die Säge.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top