Werbung

[Update] Video des Eisenacher Sprengstoffanschlags aufgetaucht

Bildquelle: © 4zevar / Fotolia.com

Auf dem Portal vimeo war zwischenzeitlich ein Video des Eisenacher Sprengstoffanschlags aufgetaucht, mittlerweile wurde es von dem Portal entfernt.

 

Meldung der Polizei vom 11.01
Explosion vor Wohnhaus – Zeugen gesucht

– Eisenach (ots) Heute Morgen wurde gegen 04.45 Uhr durch Unbekannte offenbar ein Sprengmittel vor bzw. in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Mühlhäuser Straße zur Detonation gebracht. Das Wohnhaus wurde geräumt und weiträumig abgesperrt. Personen wurden nicht verletzt. Ein vor dem Haus abgestellter Pkw wurde ebenfalls beschädigt. An der Hausfassade wurde ein Schriftzug mit politischem Bezug angebracht. Die Kriminalpolizei Gotha und das TLKA haben die Ermittlungen aufgenommen. Es werden Zeugen gesucht, die verdächtige Wahrnehmungen zu Personen oder Fahrzeugen gemacht haben. Hinweise werden unter der Telefonnummer 03691-261124 und der Bezugsnummer 0006492/2021 entgegengenommen. (ah)

Werbung
Top