Anzeige

Wildverkauf direkt aus dem Wald

Das Thüringer Forstamt Marksuhl wird wie in jedem Jahr in den Herbst- und Wintermonaten Ansitzdrückjagden durchführen. Dabei wird heimisches Wild erlegt, aus dem im Nachgang hochwertige Lebensmittel erzeugt werden.

Wildfleisch (Wildbret) ist ein gesundes Naturprodukt und stellt ein hochwertiges, natürliches Lebensmittel dar. Es besitzt einen hohen Mineralstoff- und Vitamingehalt und ist reich an Kalium, Phosphor, Eisen und Vitamin B2. Verkauft wird überwiegend Schwarz- und Rehwild, aber auch Rot- und Damwild kann zu moderaten Preisen erworben werden.

Wir weisen darauf hin, dass wir das erlegte und ausgeweidete Wild ausschließlich als ganze Stücke in der Decke (Fell) bzw. Schwarte abgeben können. Das Abziehen des Fells und das Zerwirken in fertige Bratenstücke ist Sache des Käufers.

Wenn auch Sie heimisches Wild erwerben wollen, melden Sie sich bitte rechtzeitig im Forstamt Marksuhl unter der nachfolgenden Telefonnummer (Gerhard Pagel): 036925/268021.

Anzeige
Top