Anzeige

Zentrale Notruf App Nora wird von der Leitstelle angenommen

Bildquelle: © Comofoto – stock.adobe.com
Symbolbild

Gestern (28.09.2021) ging die bundeseinheitliche Notruf App „Nora“ an den Start.

Mit der App erreichen die Bürger Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst im Notfall schnell und einfach. Nora nutzt die Standort-Funktion des Mobil-Geräts, um den genauen Standort an die zuständige Einsatzleitstelle zu übermitteln. So können Einsatzkräfte Betroffene besser finden, auch wenn diese selber nicht genau wissen, wo sie sind. Über die App können außerdem Notrufe abgesetzt werden, ohne sprechen zu müssen. Das ermöglicht Menschen mit eingeschränkten Sprach- und Hörfähigkeiten den direkten Kontakt zu den Leitstellen von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst

Die Zentrale Leitstelle Wartburgkreis ist in der Lage, Notrufanfragen über die Notruf App „Nora“ zu bearbeiten. Aktuell funktioniert „Nora“ in 15 Bundesländern in Deutschland. In Berlin sind noch Abstimmungen erforderlich, bevor auch dort der App-Notruf angenommen wird.

Weitere Infos sind unter dem folgenden Link www.nora-notruf.de/de-as zu finden.

Anzeige
Top