Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Drachenschlucht gesperrt

Die Drachenschlucht bei Eisenach muss bis auf weiteres für den Besucherverkehr gesperrt werden. Neben aktuell eingetretenen Sturmschäden und der jetzigen Witterung zwingen auch die Prognosen für die nächsten Tage zur Sperrung. Die Stege sind vereist und kaum passierbar.

An den Felswänden bilden sich dicke Eispanzer, die unvermittelt herabstürzen können. Dies stellt ein nicht einschätzbares Risiko für die Wanderer dar, betonte Revierleiter Stefan Wichmann.

Das Forstamt Marksuhl informiert darüber, sobald die Sperrung der Schlucht aufgehoben wird.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top