Anzeige

Hohe Sonne im Gespräch

Der private Eigentümer der «Hohen Sonne» verhandelt derzeit mit mehreren Interessenten über den Verkauf des ehemaligen Ausflugshotels auf dem Rennsteig. Dies teilte Oberbürgermeister Gerhard Schneider jüngst mit. Nach Angaben des Besitzers soll bei der Hohen Sonne «in naher Zukunft» ein Eigentumswechsel erfolgen.
Seit vielen Jahren steht das einst stolze und beliebte Haus leer und verfällt. Langsam wird es zu einem Schandfleck am Rennsteig und viele Wanderer schütteln den Kopf.
Der OB hatte sich deshalb erneut an den Besitzer gewandt. Bei der Stadtverwaltung gebe es immer wieder Anfragen zur Zukunft des Ausflugsziels. Die Stadt habe jedoch wenig Einflussmöglichkeiten, da das Objekt in Privatbesitz ist.

Anzeige
Top