Neue Sammelmappe vereint die TOP-Wanderwege im Naturpark

Kompendium enthält 16 Wanderwegeflyer

Bildquelle: © Michael Baller / Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal
Christoph Günther vom HVE Eichsfeld Touristik und Uwe Müller, Ideengeber des Projekts und Mitarbeiter für Kommunikation und Tourismus der Naturparkverwaltung, freuen sich über die gelungene Umsetzung der Wandermappe.

Die Sammelmappe für die schönsten Top- und Qualitätswege des Naturparks enthält 16 Wanderwegeflyer aus dem gesamten Naturparkgebiet inklusive des Nationalparks Hainich. Sie bietet eine umfassende Übersicht über die vielfältigen Wanderangebote.

Mit der Sammelmappe können wir unsere Wanderwege kompakt anbieten und sind damit bestens für den Deutschen Wandertag in Heiligenstadt gerüstet, freut sich Uwe Müller, Ideengeber des Projekts und Mitarbeiter für Kommunikation und Tourismus der Naturparkverwaltung.

So sind in der Mappe die Broschüre zum Naturparkweg Leine-Werra, der Pirschpfad Dieterode, die 10 TOP-Wanderwege des Naturparks und der Kreuzstieg Hülfensberg sowie eine Übersicht der Wanderwege im Nationalpark Hainich mit dem Qualitätsweg Hünenteich zu finden.

Auf Tourismusmessen werden Wanderangebote gut nachgefragt, da wird ein kompaktes Angebot, wie die Wandermappe, gern mitgenommen, lobt Christoph Günther, vom HVE Eichsfeld Touristik, das neue Angebot.

Die Wandermappe ist bei der Naturparkverwaltung in Fürstenhagen und beim HVE Eichsfeldtouristik in Leinefelde erhältlich.

Anzeige