Anzeige

Radweg «Tannhäuser» wird offiziell eröffnet

Am Samstag, 17.04., startet offiziell die Fahrradsaison im Wartburgkreis. Der Startschuss dazu fällt in diesem Jahr am Forsthaus Kissel. Bis 11.00 Uhr treffen alle Radfahrgruppen, die entlang der Strecke in Barchfeld, Schweina (10.00 Uhr Parkplatz Schloßtrasse) oder Wutha-Farnroda, Thal gestartet sind, dort ein.
In einem regionaltypischen Eröffnungszeremoniell werden Vizelandrat Friedrich Krauser, Vereinsvorsitzende Elke Engelmann und die Bürgermeister den Radwanderweg «Tannhäuser» – und das Buffet eröffnen. Das ist ebenso regional geprägt. Genau wie die Begleitmusik aus Bad Liebenstein.
Ab 10.00 Uhr präsentieren sich die Kommunen ebenso wie die verschiedenen Vereine. Die Waldgaststätte Am Kissel sorgt für den kulinarischen Genuss.
Ab 13.00 Uhr startet der Pummpälzverein eine Wettfahrt für Mountainbiker rund um den Kissel. Die Sieger erhalten eine kostenlose Startkarte für die 1. Tannhäuser Radjagd. Diese Prolog ist eine Woche später. Start und Ziel sind dann das Hubertushaus oberhalb von Ruhla.

Anzeige
Anzeige
Top