Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten

Thüringen-Ticket jetzt auch am Wochenende gültig

Mit der Familie oder mit Freunden kreuz und quer durch Thüringen fahren, das geht am besten mit dem Thüringen-Ticket der Bahn. Auf vielfachen Kundenwunsch ist das nun auch am Wochenende möglich. Die Bahn hat die Gültigkeit des erfolgreichen Pauschalpreisangebots seit dem 1. November 2005 auch auf Samstage und Sonntage ausgeweitet: «Das Thüringen-Ticket ist unter den Pauschalpreisangeboten der absolute Renner, denn mehr als 175000 Fahrgäste nutzten es im vergangenen Jahr. Das sind ca. zehn Prozent mehr als 2003», so Volker Wente, Sprecher des Verkehrsbetriebes Thüringen der DB Regio AG. «Nicht zuletzt aufgrund der gestiegenen Benzinpreise nehmen viele unserer Kunden und Neukunden oft überrascht zur Kenntnis, dass die Bahn im SPNV oft konkurrenzlos preisgünstig ist. Das Länderticket ist ein gutes Beispiel dafür», so Wente weiter.

Mit dem Thüringen-Ticket können bis zu fünf Personen oder Eltern beziehungsweise Großeltern mit allen eigenen Kindern oder Enkeln unter 15 Jahren einen Tag lang in den Nahverkehrszügen im Freistaat Thüringen sowie in den angrenzenden Bundesländern Sachsen und Sachsen-Anhalt fahren. War die Nutzung des Tickets bislang auf Montag bis Freitag von 9.00 Uhr bis 3.00 Uhr des Folgetages beschränkt, gilt es seit dem 1. November 2005 auch für Fahrten ganztägig an einem Samstag oder Sonntag.

Das Thüringen-Ticket gibt es für 24 Euro – somit zum Preis ab 4,80 Euro pro Person – an den DB Automaten und im Internet unter www.bahn.de/fahrkartenshop oder für zwei Euro mehr im DB ReiseZentrum und bei DB Agenturen.

Rainer Beichler | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung
Top