Eisenach Online

Werbung

Tourist-Information Eisenach umgezogen

Die Tourist-Information Eisenach und der Besucher Service des Landestheater Eisenach sind in das sanierte Creutznacher Haus umgezogen. Der Oberbürgermeister der Stadt Eisenach Gerhard Schneider eröffnete am Montag, 9. Mai die neue zentrale Anlaufstelle für Touristen und Gäste der Stadt Eisenach im sanierten Creutznacher Haus, Markt 9.

Neben allen touristischen Informationen und Dienstleistungen der Tourist-Information Eisenach erhalten Gäste jetzt auch Karten für Veranstaltungen des Landestheater Eisenach im gleichen Haus.
Der Besucher Service des Landestheater Eisenach wird mit seinen Büroräumen aus der Sophienstraße am Mittwoch, 11. Mai ins Creutznacher Haus umziehen. Hier erfahren Gäste und Freunde des Eisenacher Theaters zukünftig alles Wissenswerte über das Landestheater Eisenach.
Diese Bündelung des touristischen und kulturellen Angebotes unter dem historischen Dach des Creutznacher Hauses stellt einen großen Gewinn für die touristische Infrastruktur der Stadt Eisenach dar. Die moderne Ausstattung der neuen Tourist-Information und die anspruchsvolle Technik sollen dazu beitragen die touristischen und kulturellen Angebote der Stadt Eisenach noch besser zu vernetzen. Vor allem aber soll die neue Tourist-Information die Touristen und Gäste der Stadt auf die kulturelle und historische Bedeutung Eisenachs aufmerksam machen. Vom zentralen Punkt aus am Markt werden die Gäste eingeladen, das touristische Angebot der Stadt Eisenach zu entdecken.

Der Umzug der Tourismus Eisenach GmbH ins Creutznacher Haus bringt die Tourist-Information und die Geschäftsräume unter ein gemeinsames Dach. Somit werden die elf Mitarbeiter der Tourismus Eisenach GmbH werden zukünftig im gleichen Haus arbeiten.

Das Angebot der Tourismus Eisenach GmbH und der Service für die Touristen und Gäste in Eisenach sowie die Partner der Tourismus Eisenach GmbH soll dadurch noch verbessert werden. Zum Angebot der Tourismus Eisenach GmbH gehören: Zimmervermittlung, Vermittlung von Gästeführungen, Kartenvorverkauf, Verkauf von Wanderkarten und Souvenirs, Gästeinformation und Gästebetreuung, Versand von touristischem Informationsmaterial, Gestaltung und Vermittlung von touristischen Programmen und kulturellen Angeboten, touristische Presse- und Öffentlichkeitsarbeit für Eisenach, Betreuung von Journalisten und Reiseveranstaltern und touristisches Marketing für die Stadt Eisenach in Zusammenarbeit mit den touristischen Leistungsträgern und Partnern.

Im Creutznacher Haus werden die Touristen und Gäste der Stadt von den Mitarbeitern in der Tourist-Information im Erdgeschoss empfangen und beraten. Die Partner der Tourismus Eisenach GmbH und die touristischen Leistungsträger der Stadt Eisenach finden ihre Ansprechpartner dann in den Geschäftsräumen in der ersten Etage.
Die Tourist-Information verfügt über einen Nordeingang vom Marktplatz aus und einen behindertengerechten Südeingang vom Lutherplatz aus. Insgesamt stehen den Besuchern der Tourist-Information drei Kurzzeitparkplätze zur Verfügung. Am Lutherplatz befinden sich direkt vor dem Eingang ins Creutznacher Haus zwei Kurzzeitparkplätze sowie ein zusätzlicher auf der Esplanade.

Leider gibt es an der neuen Informationsstelle für Touristen und Eisenacher kein Schaufenster mehr, lediglich ein «E», vor dem Creutznacher Haus, weist auf die Tourismusstelle hin. Auch den hinteren Eingang (offiziell Markt 9) finden Behinderte schlecht. Hier gilt es, ebenso wie bei der Fassadengestaltung, noch etwas nachzubessern.

Neue Öffnungszeiten
Die Tourist-Information Eisenach hat mit dem Umzug ins Creutznacher Haus ihre Öffnungszeiten geändert. Ab sofort gelten die neuen Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 10 bis 18 Uhr
Sonnabend: 10 bis 16 Uhr

Rainer Beichler |

Werbung
Top