Werbung

Touristenziel Werra

Traditionell ist der 1. Mai der Tag des Anpaddels auf der Werra. Und so ging es an vielen großen Anlegestellen entlang der Werra am Sonntag rund. Hunderte von Wassersportler und Wasserwanderern trieb es bei schönstem Sommerwetter auf die Werra.
Gestartet wurde u.a. in Lauchröden und Creuzburg. Ziele waren Neuenhof und Mihla.
In Neuenhof hatte der örtliche Rennsteigverein zu einem großen Fest in den Park eingeladen. Unter den Gästen war auch Friedrich Krauser, Vizelandrat und Vorsitzender des Werratal Touristik e.V.
Er informierte sich vor seiner Werra-Bootstour auf der Brandenburg über die vielfältigen Initiativen des Vereines. Nach der Tour war er Gast des Festes in neuenhof und wurde dort von Ortsteilbürgermeister Siegfried Lieske herzlich begrüßt.

Lieske war pünktlich 10 Uhr am Sonntag einer der Ersten, der von Lauchröden mit dem Kanu in Richtung Neuenhof startete.

Auch ein Floß der Werraflößerei Deiß war am 1. Mai unterwegs.

Werbung
Top