Anzeige

Wer vertritt den Wartburgkreis zum Thüringentag

Vom 26. bis 28. Juni ist die Stadt Pößneck im Saale-Orla-Kreis Gastgeber des Thüringentages. Der Wartburgkreis sucht aktuell Vereine, Verbände, Institutionen und Initiativen, die den Landkreis auf dieser Veranstaltung präsentieren und vertreten.

Festumzug, Bühnenprogramm und Informationsstände
Die Möglichkeiten einer Beteiligung sind dabei vielfältig: Ob beim Festumzug getreu dem Motto „Viele Seiten – neue Bilder“, bei dem tausende Teilnehmer aus ganz Thüringen dabei sein werden oder mit einem Informationsstand auf einer der verschiedenen „Themenmeilen“. Ebenso können selbständig kurze Beiträge für die Bühnenprogramme gestaltet werden, sodass der eigene Verein, die eigene Schule etc. vorgestellt wird. Ganz egal ob Musik, Schauspiel, Tanz oder etwas vollkommen anderes – erlaubt ist, wodurch sich niemand verletzt fühlt.

Die Fahrt nach Pößneck
Damit auch der Wartburgkreis zahlreich vertreten ist, kann seitens des Landratsamtes ein Fahrtkostenzuschuss für alle Vertreter des Kreises gewährt, bei großer Teilnehmerzahl auch ein Bus zum Transport organisiert werden. Voraussetzung dafür ist die Bestätigung des Veranstalters über die Teilnahme am Festumzug, am Bühnenprogramm oder mit einem Infostand.
Hierfür melden sich alle Interessierten bis zum 7. Februar 2015 bei der Pressestelle des Landratsamtes Wartburgkreis unter pressestelle@wartburgkreis.de an.

Alle weiteren Infos, auch zu den Anmeldemodalitäten, sind auf der Homepage des Wartburgkreises unter www.wartburgkreis.de/neuigkeiten/thueringentag-2015 zu finden oder telefonisch bei der Pressestelle unter 03695-615106 zu erfragen.

Anzeige
Anzeige
Top