Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Werratal Touristik e.V. zog Bilanz

Zum 5. Mal wird nun schon der Werrataltag ausgetragen. In diesem Jahr ist er in das 850. Stadtjubiläum von http://www.waldhessen-kommt.de/heringen/(Heringen) eingebettet. Ein http://dedi25.your-server.de/heringen/850_jahrfeier/(umfangreiches Programm) wird die hessische Stadt noch bis Sonntag für die vielen Gäste gestalten.

Höhepunkt ist dabei der große Festumzug am Sonntag. An allen Tagen gibt es rund um den Festplatz viel zu erleben. Auf der Werra kann man paddeln und mit einem Floß fahren, der «Monte Kali» kann erstiegen werden und es gibt viel musikalische Unterhaltung. Natürlich stellen sich auch die Mitglieder des Vereines vor. Weiterhin wird es einen Bauern- und Kunsthandwerker sowie Mittelaltermarkt geben. Fahrten mit historischen Eisenbahnen und einem historischen Straßenbahntriebwagen sind ebenfalls geplant.

Am Freitag fand auch die Mitgliederversammlung des Werratal Touristik e.V. statt. Vereinsvorsitzender Friedrich Krauser konnte eine positive Einschätzung der Aktivitäten und Leistungskraft in Sachen Tourismus geben.
Schwerpunkt sei die touristische Erschließung der Region entlang der Werra. Krauser würdigte in diesem Zusammenhang die Entwicklung des Werratal-Radweges und das Wasserwandern auf der Werra. Spricht man im Verein von der Werra, so geht es stets von den Quellen bis zur Einmündung in die Weser. Zum Verein gehören 48 Landkreise, Städte und Gemeinden, vier Verbände und Vereine 24 Hotels/Gasthäuser, Veranstalter und Unternehmen.
Jüngstes Mitglied ist ein Fahrradhersteller aus Merkers, der am Freitag seinen Antrag zur Mitgliedschaft stellte. Vorausgegangen war am Donnerstag ein Tag der offenen Tür mit anschleißender Radtour vom Merkers nach Heringen, mit einer riesigen Resonanz.

In Heringen wollte man nach der Versammlung einen weiteren Anlegesteg eröffnen, doch die Teile bleiben auf der Autobahn im Stau stecken. Der Ausbau von Anlegeplätzen und Umtragen sei ein wichtiger Punkt in der gemeinsamen Arbeit. Rund 27 Anleger und 14 Umtragen werden allein auf Thüringer Gebiet entstehen.

Der 6. Werrataltag wird im nächsten Jahr dann in Meiningen stattfinden. Zur Mitgliederversammlung wurde die Bewerbung von Bad Salzungen zum 7. Tag 2005 bestätigt.
Den Verein gibt es seit dem 6. März 1996. Ausrichter des Werrataltages waren bereits Witzenhausen, Hildburghausen, Wasungen und Eschwege.

Neben den Broschüren «Werratal-Journal» gibt es seit einigen Tagen auch den «Werratal-Rad(t)schlag», einen Hotel-, Freizeit und Serviceführer für das Werratal.

Rainer Beichler |

Was denkst du?

000000
Werbung
Top