Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie externer Beitrag

Bildquelle: © SPD Eisenach 
Tina Rudolph tritt für die SPD in Wahlkreis Untstrut-Hainich-Kreis/Wartburgkreis zur   Bundestagswahl an.

Tina Rudolph SPD-Bundestagskandidatin im Wahlkreis 190

Die SPD Kreisverbände Wartburgkreis und Unstrut-Hainich-Kreis haben am vergangenen Samstag in einer Urnenwahl die Bundestagskandidatin für den Wahlkreis 190 gewählt. In Eisenach, Mühlhausen, Bad Salzungen und Bad Langensalza waren entsprechende Wahlbüros für die Mitglieder eingerichtet. Tina Rudolph, 29-jährige Medizinerin und wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für angewandte Ethik an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, [...]

Bildquelle: © Th. Levknecht
Eric Hildebrandt (Mitte), der Vorsitzende der SG Hötzelsroda, freut sich mit den Förderern Tino Richter (li.), Vorstandsvorsitzender der Wartburg-Sparkasse, und Michael Klostermann, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Eisenacher Stadtrat, die Trikots der Nachwuchsteams hochhalten und damit auch die Bedeutung der Nachwuchsarbeit untermauern.

Im Vereinsheim der SG Hötzelsroda geht es Stück für Stück vorwärts

Dank einer Gemeinschaftsaktion wurde nun der Sanitärbereich erneuert Eric Hildebrandt, der Vorsitzende der SG Hötzelsroda, ist freudig gestimmt. Im dringend sanierungsbedürftigen Vereinsheim am Sportplatz des Eisenacher Ortsteiles geht es voran. Nach der Heizungsanlage wurden nun der Sanitärbereich und der Zugangsflur auf Vordermann gebracht. Die Wartburg-Sparkasse hat die Heizungsanlage mit 4.000 [...]

Werbung

Kein Heldenstück, sondern ein Flopp: Der Stadtrat am 2. Februar 2021

Am 2. Februar 2021 konnte bekanntermaßen die Stadtratssitzung in der Eisenacher Werner-Assmann-Halle nicht durchgeführt werden. Stattdessen mussten wir eine Inszenierung erleben, die sich die Stadträte Patrick Wieschke, Marco Neumann, Dieter Müller, Karsten Höhn, Susi Schreiber, Michael Stein, Benjamin Luthardt und Alexander Garwe ausgedacht hatten. Ihr formuliertes Ziel war es, die [...]

Volker Krempel aus Ruhla neuer Vizepräsident des Thüringer Handballverbandes

Thüringer Handballverband mit neuem Präsidium Stefan Scholz aus Gera Präsident • ThSV-Mitglieder Jörn Riedenklau und Helge-Olaf Käding führen Verbandsgericht und Verbandssportgericht Der Thüringer Handballverband, in dem ca. 9.200 Mitglieder in 75 Vereinen organisiert sind, hat ein neues Präsidium sowie Verbandsgericht und Verbandssportgericht. Zudem wurde eine neue Satzung verabschiedet. Erstmals wurde eine solche [...]

Werbung

SPD stellt Dringlichkeitsanträge zu Sportstätten in Eisenach

„Grundsatzbeschluss zur Realisierung einer Multifunktionshalle im O1“ • „Prüfung eines Ersatzneubaus für die Friedrich-Ludwig-Jahn-Sporthalle“ Zur Stadtratssitzung Eisenach am Dienstag, 01.12.2020 stellt die SPD-Fraktion durch ihren Vorsitzenden Michel Klostermann zwei Dringlichkeitsanträge, die sich mit Sportstätten beschäftigen. Antrag 1 lautet: Der Stadtrat der Stadt Eisenach beschließt: Der Stadtrat beauftragt die Projektrealisierung der Multifunktionshalle im ehemaligen [...]

Kreativität beim Motto „Glück ist…“

Schüler des Elisabeth-Gymnasiums bei „jugend creativ“ prämiert Die musisch-künstlerische Ausrichtung des Elisabeth-Gymnasiums Eisenach bereichert seit Jahren die Bildungslandschaft der Region. Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 5 bis 11 des Elisabeth-Gymnasiums haben sich erneut ausgesprochen erfolgreich am internationalen Jugendwettbewerb „jugend creativ“ der Volksbanken und Raiffeisenbanken beteiligt. Dieser von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier unterstützte [...]

Im Vereinshaus der SG Hötzelsroda wird es wieder warm

Dank Gemeinschaftsaktion wurde eine neue Heizungsanlage installiert Die SG Hötzelsroda ist ein spezieller, aufstrebender lebendiger Verein mit 75 Mitgliedern. In der Sektion Fußball sind die erfolgreichen Kreisliga-Männer, Alte Herren und – in einer Spielgemeinschaft mit der SG Stockhausen – Kinder am Ball. Zu den Kreisliga-Heimspielen konnten zuletzt 160 Zuschauer begrüßt werden. [...]

Werbung
Werbung

Eisenachs Ex-Kapitän Michael „Dubse“ Dubiel wird 60

Ein exzellenter Abwehrspieler, trotz des Fehlens eines großen Teiles vom Zeigefinger   Michael Dubiel ist ein Beispiel dafür, was man mit Willenskraft und Charakterstärke erreichen kann, findet Eisenachs langjähriger Trainer Hans-Joachim Ursinus ausgesprochen lobende Worte über den ehemaligen Eisenacher Kapitän. Ein bescheidener, hilfsbereiter und sehr mannschaftsdienlicher Sportkamerad, charakterisiert Rainer Osmann, erst Mitspieler [...]

Handballfachausschuss West mit neuem Vorstand

Manfred Rieger neuer Vorsitzender/ Patrick Luhn Schiedsrichterwart Im Handball-Fachausschuss West sind 13 Vereine aus dem Kreis Gotha (u.a. der SV Blau-Weiß Goldbach/Hochheim), aus dem Wartburgkreis (u.a. der HV Merkers und der SV Petkus Wutha-Farnroda) und aus der Stadt Eisenach (ThSV, SVW, Eintracht) vereint. Zum Bezirkshandballtag West im schmucken Dorfgemeinschaftshaus Krauthausen wählten [...]

Fußball: FC Eisenach mit großen Abwehrschwächen

SG EFC Ruhla/FSV Wutha-Farnroda siegt im Wartburgstadion mit 4:2 (1:1) Was waren das einst für Zuschauermagneten, wenn die Fußballteams aus Ruhla und Eisenach aufeinandertrafen. Da brannte die Luft. Tausende sorgten in Ruhla und in Eisenach für eine fantastische Stimmung, erinnert sich Ruhlas ehemaliger Bürgermeister Hans-Joachim Ziegler an die DDR-Liga-Duelle. Inzwischen hat sich der [...]

Werbung
Werbung

Rhönclub Eisenach erkundete die Fränkische Schweiz

Mehrtages-Aufenthalt mit bleibenden Eindrücken Der Rhönclub Eisenach ist ein unternehmungsfreudiges Trüppchen. Seine diesjährige 10-tägige Urlaubsfahrt, von Gerda Jäger bestens organisiert, führte die Mitglieder und einige Gäste, insgesamt 40 Personen, in die schöne Fränkische Schweiz. Doch das Zustandekommen stand lange auf der Kippe. Die Corona-Pandemie ist allgegenwärtig. Lange wurde gebangt, stand auch [...]

Die DDR-Führung mauerte ihr eigenes Volk ein

Gedenken in Eisenach-Göringen an den Mauerbau vor 59 Jahren                                                                               An einen Ort, wo die Menschen die Teilung Deutschlands viele Jahre hautnah erlebten, im Eisenacher Ortsteil Göringen, unmittelbar an der ehemals innerdeutschen Grenze mit Stacheldraht und Todesschüssen, hatten SPD und CDU der Wartburgstadt zum Gedenken des Mauerbaus vor 59 Jahren eingeladen. [...]

Top