Anzeige

Maßnahmen zum Hochwasserschutz: Gehölzfällungen an der Hörsel

Noch bis Ende Februar werden Gehölze im Hörselabschnitt Langensalzaer Brücke bis Karolinenbrücke gefällt.

Dies sind vorbereitende Maßnahmen für die Hauptbauleistungen im Zuge des Hochwasserschutzes entlang der Heinrichstraße/Straße „Am Wehr“ sowie unterstrom der Wehranlage Palmentalwehr und für den Ersatzneubau der Karolinenbrücke.

Von den Arbeiten auch betroffen sind der Hörselabschnitt auf Höhe der Kindertagesstätte „Spatzennest“ auf einer Länge von etwa 150 Metern von der Langensalzaer Brücke her gesehen sowie die Baustelleneinrichtungsfläche nördlich der Straße Grabental, Höhe Karolinenbrücke. In diesem Bereich wurden bereits Fällarbeiten für die Baumaßnahme in der Friedrich-Naumann-Straße Anfang 2020 durchgeführt.

Anzeige
Anzeige
Top