Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Umwelt

Corona-Verordnung: Jagd, Land- und Forstwirtschaft weiter möglich

Seit gestern (2.11.) gilt die aktuelle Verordnung der Landesregierung zur Eindämmung der Corona-Pandemie. Unter den vorgegebenen Abstands- und Hygienebestimmungen sind jedoch alle amtlichen und notwendigen Tätigkeiten der Jagd, der Forst- und Landwirtschaft weiter zulässig. Trotz der Corona-Pandemie und aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen müssen die unverzichtbaren Arbeiten im Wald und auf dem [...]

Neuer Kali-Staatsvertrag ein guter Kompromiss für die Kaliregion

Der jetzt diskutierte neue Kali-Staatsvertrag wäre ein guter Kompromiss für Kaliregion in Thüringen und Hessen, so die Landtagsabgeordnete der LINKEN aus Bad Salzungen Anja Müller. Der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow (LINKE) hat sich für diesen neuen Staatsvertrag intensiv eingesetzt und diesen nun tragfähigen Kompromiss gefunden. Jetzt besteht die Chance die wirtschaftlichen Interessen [...]

Werbung

Beschilderungen zahlreicher Naturschutzgebiete im Wartburgkreis werden erneuert

Mit tatkräftiger Unterstützung der ehrenamtlichen Betreuer der Naturschutzgebiete (NSG) im Wartburgkreis erfolgte durch die untere Naturschutzbehörde (UNB) eine Überprüfung der Beschilderungen. Dabei wurde festgestellt, dass in vielen Naturschutzgebieten die Beschilderung mit der Zeit unvollständig bzw. unzureichend erkennbar war. Teilweise liegt die Ausweisung und Ausschilderung Jahrzehnte zurück.  In einem ersten Schritt [...]

Schüler und Eichelhäher – Helfer für den Wald

Das Forstamt Marksuhl freut sich über gleich doppelte tatkräftige Unterstützung. Bei herbstlichem Wetter sammelten auch diesen Freitag wieder Schüler des Martin-Luther-Gymnasiums am Metilstein fleißig Eicheln. Die Sammelaktion fand im Rahmen einer Kooperation zwischen dem Martin-Luther-Gymnasium und der Revierförsterei Wartburg statt. Die 12 Freiwilligen der AG „Fair Future“ unterstützen damit Revierleiter [...]

Firmen-Solar-Carport bei Bosch Eisenach eröffnet

Einweihung auf dem Bosch-Mitarbeiterparkplatz • Solar-Carport auf dem Mitarbeiterparkplatz von Bosch in Eisenach eingeweiht.
• Durch Erweiterung der Photovoltaik-Anlagen auf dem Mitarbeiterparkplatz und weiterer Freiflächen erreicht Bosch in Eisenach eine Gesamtleistung von insgesamt 9 Megawattpeak. Damit betreibt der Standort die größte Photovoltaik-Anlage von Bosch in Europa. Am Donnerstag wurde der klimafreundliche Carport mit [...]

Dankeschön an Eisenacher Baumpaten und fleißige Helfer

Neben Parks und innerstädtischen Grünanlagen prägen Straßenbäume das Bild einer Stadt entscheidend und tragen zur Verbesserung der Umwelt bei. Das Pflanzen eines Baumes bedeutet auch immer, etwas Bleibendes zu hinterlassen. Mit einer Baumpatenschaft kann jeder Einzelne einen Beitrag dazu leisten. Stellvertretend für die Eisenacher Baumpaten steht Sylvia Gröst. Die Stedtfelderin hat [...]

Werbung
Werbung
Werbung

Wanderweg am Ufer des Marienbaches wird gesichert

Entlang des Marienbaches – im Bereich von der Sophienaue bis zum Eingang der Drachenschlucht (stadtauswärts rechts der Bundesstraße b 19) – beginnen Anfang Oktober Instandhaltungsarbeiten zur Ufersicherung. Insbesondere sollen der Wanderweg zur Drachenschlucht geschützt und der Marienbach in seinem naturnahen Bett ungehindert fließen können. Dazu werden im Uferbereich größere Steine aufgeschüttet, [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Zusätzliche Papierkörbe an wichtigen Stellen

Runder Tisch „Saubere Stadt“ berät via Telefonkonferenz Die Mitglieder des Runden Tisches „Saubere Stadt“ freuten sich über die gute Nachricht der Stadtverwaltung bei ihrem Treffen Mitte September. Aufgrund des großen Teilnehmerkreises und der aktuellen Lage fand die Sitzung via Telefonkonferenz statt. Die im Gesamtkonzept für die öffentlichen Müllbehälter festgelegten Maßnahmen werden [...]

Eisenacher wollen keine Versuchskaninchen sein

Unterschriftensammlung zum Schutz für Gesundheit, Demokratie, Umweltschutz und Privatsphäre Die Bürgerinitiative „5G-frei“ für Eisenach & die Wartburgregion will mit einem Einwohnerantrag mit dem Titel „Stopp für 5G-Strahlung – Schutz für Gesundheit, Demokratie, Umweltschutz und Privatsphäre“ dafür sorgen, dass sich der Stadtrat mit dem Thema befasst. Sobald 300 Unterschriften vorliegen, ist das [...]

Waldbrand unter Kontrolle

Montagnachmittag brannte ein schwer zugängliches Waldstück im Forstrevier Mosbach zwischen Hubertuswiese und Wachstein. Knapp 100 Einsatzkräfte von zwölf Freiwilligen Feuerwehren aus dem gesamten Kreisgebiet waren gemeinsam mit dem Sanitäts- und Betreuungszug des DRK Eisenach, der Bergwacht Ruhla, Technik und Personal der Brandschutzdienststelle des Landkreises, Mitarbeitern des Forstamtes Marksuhl und der Polizeiinspektion [...]

Top