Stadtradeln: Eisenach startet in die letzte Etappe

In den ersten beiden Wochen der Aktion STADTRADELN Eisenach wurden bereits mehr als 44.000 Kilometer geradelt und dadurch bereits 7 Tonnen COvermieden (Stand 18. September). Damit sind die Radler*innen aus Eisenach auf einem guten Weg, den bisherigen Rekord von insgesamt 51.987 Kilometern aus dem Jahr 2020 zu übertreffen. Mit 262 aktiv Radelnden wurde bereits ein Rekord beim STADTRADELN Eisenach geknackt.

Um auch einen neuen Rekord bei den Gesamtkilometern aufzustellen, bleibt noch bis zum 24. September Zeit, möglichst viele Kilometer mit dem Rad zurückzulegen und somit gemeinsam ein Zeichen für nachhaltige Mobilität zu setzen.

Sie sind noch nicht angemeldet? Hier noch schnell anmelden und mitradeln: www.stadtradeln.de/eisenach.

Übrigens: Ihre Kilometer, die Sie innerhalb des 3-wöchigen Aktionszeitraums erradelt haben, können Sie noch bis zum 1. Oktober eintragen. Nach Ende der Nachtragefrist sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich.

Anzeige