152. Jahresfest

der Diakonissenhaus-Stiftung Eisenach und Diako Thüringen

Bildquelle: © Diako Thüringen

Am Samstag, den 4. Mai 2024, laden wir thüringenweit alle Interessierten herzlich zu unserem 152. Jahresfest ein. Das Fest findet auf dem Außengelände des Mutterhauses (Karlsplatz 27-31, Eisenach) von 11:00 bis 17:00 Uhr statt. Um 11:00 Uhr beginnt der Festgottesdienst sowie der Kindergottesdienst im Mutterhaus.

Nach dem Festgottesdienst erwartet Sie ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Karaoke, Chor, Tanz, Gaukler, Hau-den-Lukas, vielen Kreativständen – von Buttons selbst herstellen bis Kinderschminken – Schönem aus dem Sortiment „Der Laden“, Bücherstand, Krippenspielplatz mit Spielangebot und Rollenrutsche für die Kleinen.

Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Leckerem vom Grill, Kaffee und Kuchen, Waffeln und Eis – mit schön gelegenen Sitzmöglichkeiten und Zeit für Gespräche und Begegnungen.

Unser Jahresfest ist für alle offen, inklusiv, von jung bis alt. Wir freuen uns auf Sie!

Die Diako Thüringen ist ein Unternehmensverbund der Ev.-Luth. Diakonissenhaus-Stiftung Eisenach. Die Ev.-Luth. Diakonissenhaus-Stiftung wurde im Jahre 1872 von Anna von Eichel gegründet. Wir bieten Hilfe, Begleitung und Betreuung in Thüringen an. Die Angebote richten sich an Familien und Kinder, Senioren, erkrankte, behinderte, benachteiligte und hilfsbedürftige Menschen. Die Diako Thüringen beschäftigt etwa 2300 Mitarbeitende in Thüringen. Auszubildende, Praktikanten sowie Freiwillige im Sozialen Jahr und Bundesfreiwilligendienst sind herzlich willkommen.

Anzeige
Anzeige